Conceptboard

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Conceptboard ist ein Online-Kooperationstool mit vielen verschiedenen Möglichkeiten.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

  • Einbindung von pdf, OpenOffice und Microsoft-Office-Dokumenten als Bild
  • gleichzeitige Zusammenarbeit an einem Board
    • einem Teilnehmer kann gefolgt werden, so dass man seine Änderungen sieht
  • Screenshot, Dateien können per Drag&Drop hinzugefügt werden
  • Präsentation von Boards

Beispiele für den Nutzen im Unterricht

Ideen
  • Tafelbilder am Whiteboard per Conceptboard erstellen, speichern immer online verfügbar haben.
  • Allgemein: Verschiedenene Beiträge von allen/vielen Schülern sichtbar machen können.
  • Bildanalyse von künstlerischen Werken

Erfahrungen und Vorschläge für die Nutzung von Conceptboard

Da die Entwickler von Conceptboard ein Interesse haben, ihr Tool auch für die Nutzung im Bildungsbereich anzubieten, sollen Sie angeblich an Anregungen interessiert sein. Deshalb hier eine Liste mit Wünschen und Erfahrungen aus dem Einsatz. Alle folgenden Einträge sind private Vorstellungen und Einschätzungen, die aber nicht einzeln mit dem Meinungsbaustein oder einer Unterschrift gekennzeichnet werden:

  • Man sollte den Benutzer verschiedene Rechte zugestehen bzw. entziehen können.
    • Beispiele für Abstufungen: Nur schauen, eigenen Beiträge bearbeiten und löschen, alle Beiträge bearbeiten und löschen können.
    • Sonderfähigkeit: Gleiche Rechte wie der Board-Ersteller.
    • "Einer Präsentation folgen" sollte für einzelnen Benutzer freigeschaltet werden können. Auch für den Board-Ersteller. D.h. man kann nur dem folgen, der dafür vorgesehen ist.
  • Beiträge von Benutzern sollten für die anderen Teilnehmer erst in einer Vorschau erscheinen (grauer Rahmen ohne sichtbaren Inhalt). Der Board-Ersteller kann den Inhalt sehen und ggf. freischalten oder löschen. Die Vorschau hat den Sinn, dass nicht zu viele Beiträge übereinander liegen, was passieren kann, wenn keiner sieht, wo der andere etwa schreibt.
  • History-Funktion für Benutzer-Beiträge/alle Beiträge: Sie soll das Rückgängig-machen von (unerwünschten/falschen) Beiträgen ermöglichen. Entweder die Beiträge von einem Benutzer gezielt löschen oder alle Ergänzungen der Teilnehmer löschen (unsichtbar machen?).
    • Es wäre praktisch, wenn man bestimmte Board-Zustände als Zwischenstand speichern könnte, damit man diese als mögliche Ziele für das "Löschen" angeben könnte.
    • Die Beiträge eines Besuchers könnten in Ebenen gespeichert werden, die bei Bedarf ausgeblendet werden können.
  • Medienbibliothek, die man anlegen kann, damit man bei Bedarf ein Bild einfügen kann.
  • Einfügen LaTeX-Code wäre auch ganz praktisch.

Nutzung im ZUM-Wiki

Im ZUM-Wiki kann es noch nicht eingebunden werden. Nach Informationen der Entwickler von Conceptboard nach wird es dem Relaunch, der für April geplant ist, für die i-frame-Einbettung freigeschaltet. Dann kann es wie folgt eingebunden werden:

<iframe src="BOARDURL#fullscreen" width="100%" height="800px"></iframe> 

bei src muss also die URL des Boards plus #fullscreen stehen. Durch das fullscreen ist das Interface bis auf die Zeichenwerkzeuge ausgeblendet.

Siehe auch