Deutschland seit 1990

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 begann eine neue Phase der deutschen Geschichte.

Inhaltsverzeichnis

Daten und Ereignisse

Jahr Ereignisse Hinweise / Materialien
1990
  • 3. Oktober: Wiedervereinigung Deutschlands
  • 2.12. Wahlsieg der CDU/CSU; statt Grünen kommen Bündnis 90 und PDS in den Bundestag
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
  • rot-grüne Koalition, Schröder Bundeskanzler, Fischer Außenminister,
  • Daimler-Chrysler-Fusion vereinbart;
  • Castor-Skandal (Kontaminationen seit 1985)
  • Rechtschreibreform in Kraft
1999
  • Rücktritt Lafontaines (11.3.)
  • NATO-Angriff auf Serbien (24.3.)
  • Rau Bundespräsident)
  • CDU-Spendenaffäre
  • ÖkosteuerWikipedia-logo.png eingeführt
  • Kurden bei Angriff auf israelische Botschaft getötet
  • Grass Literaturnobelpreis
  • Rechtschreibreform bei Zeitungen eingeführt
2000
  • Mai Steuerreform
  • Greencard
  • AtomausstiegWikipedia-logo.png beschlossen
  • BSEWikipedia-logo.png in Deutschland
  • Technologieaktien Kursverluste um 50%
  • FAZ führt alte Rechtschreibung wieder ein
2001
2002
  • Einführung des EuroWikipedia-logo.png als Bargeld,
  • Fortsetzung der rot-grünen Koalition,
  • Bundeswehr in Afghanistan
  • Hochwasserkatastrophe an der Elbe
2003
2004
  • Köhler Bundespräsident
  • Kritik an Hartz IV
  • Bundeswehreinsatz im Sudan
  • Bibliotheksbrand in Weimar
2005
  • 1.1. Einführung von Arbeitslosengeld IIWikipedia-logo.png (Hartz IV)
  • Lkw-Maut eingeführt,
  • Gründung der WASG (Vorläufer der Linkspartei)
  • Visaaffäre um Fischer
  • 17.7. Die Linkspartei
  • 18.9. Bundestagswahl Große Koalition, Merkel Bundeskanzlerin; Platzeck SPD-Vorsitzender
  • 30. ev. Kirchentag
  • 19.4. Benedikt XVI. Papst
2006
2007
2008
  • CSU verliert bei der Landtagswahl in Bayern absolute Mehrheit
  • Bankenkrise belastet Realwirtschaft
  • Franz Müntefering wieder SPD-Vorsitzender
  • Nobelpreis für Harald zur Hausen (Medizin)
2009
2010
Bundespräsident Köhler hat nach der Debatte über seine Afghanistan-Äußerungen seinen sofortigen Rücktritt erklärt. In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz sagte das Staatsoberhaupt, er ziehe mit diesem historisch einmaligen Schritt die Konsequenz aus mangelndem RespektWikipedia-logo.png für sein Amt.
Mephistopheles Köhler (Jens Berger, 31.05.2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Folgen der Wiedervereinigung

Materialien

Übungen / Quizfragen

Tagesschau (Quiz): Der Bundespräsident - das deutsche Staatsoberhaupt

Nach dem Rücktritt von Bundespräsident Köhler bleiben viele Fragen offen. Eilig wurde im Grundgesetz geblättert. Denn nur wenige wussten, wie es weitergeht. Vieles, was das Staatsoberhaupt betrifft, findet kaum Beachtung. Zu Unrecht. Oder wissen Sie, was Lena Meyer-Landrut mit dem Bundespräsidenten verbindet? Testen Sie ihr Wissen!

Lehrwerke

  • Deutschland seit 1945. besetzt - geteilt - entzweit - vereint. Themen und Probleme der Geschichte. Arbeits- und Quellenhefte für die Kollegstufe. Aktualisierte Ausgabe. Hg. v. Eberhard Wilms. Berlin, Cornelsen, 2002. ISBN 3-464-64843-5

Linkliste

Siehe auch