Diskussion:GIS

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein weiteres freies (GNU) Desktop-GIS ist Quantum GIS (auch QGIS), mit dem man z.B. sehr schön thematische Karten erstellen kann, indem man über bestimmte Schlüsselfelder Polygonen Werte einer Tabelle zuweist, die dann farblich abgestuft gezeichnet werden. In gleicher Weise lassen sich Punkte als unterschiedlich große Symbole und Linien unterschiedlicher Farbe und Breite darstellen.

http://www.qgis.org/