Diskussion:Obermayr Europa-Schule/LK M 11/problems

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Qoutientenregel

Hallo OBX4, als Vorausetzung genügt: g, k diffbar; k(x)<>0--CJSchmitt 20:20, 4. Nov. 2011 (CET)

k(x) und g(x) jeweils als Faktor vor den Bruch schreiben; dann ist der Beweis ganz klar!!! --CJSchmitt 20:41, 6. Nov. 2011 (CET)
Ok,danke, ich werde dies nun übernehmen.--OBX4 21:16, 6. Nov. 2011 (CET)
Hurra!!!!--CJSchmitt 21:21, 6. Nov. 2011 (CET)

Wiki-Referate

Tim

Herr Schmitt, fühlen Sie sich frei die Artikel zu verschieben. --Tim Roth 16:32, 22. Jan. 2012 (CET)

Alexander

Hallo Alex. Näheres zu deinem Thema findest du auf Seite 78 des Buches. Ich habe den Kasten in mein Protokoll übernommen, vielleicht kannst du ihn ja benutzen. Der Wikipedia Artikel (BogenlängeWikipedia-logo.png) ist auf den ersten Blick nicht spezifisch genug. Ansonsten überschneiden sich unsere Themen nur insofern, dass beide der Numerischen Integration zugeordnet werden. Dazu findest du etwas auf Seite 75/76 des Buches, den Kasten erneut in meinem Protokoll und logischerweise im Internet (Numerische IntegrationWikipedia-logo.png). Gutes Gelingen! Gruß, --Tim Roth 16:32, 22. Jan. 2012 (CET)

geometrische Reihe

 q \epsilon Using Ob Bildschirmfoto 2011-11-22 um 22.27.55.png

warum ist das q so hoch?

Der Beweis ist jetzt sehr schön--CJSchmitt 14:44, 13. Mär. 2012 (CET)

Guten Abend Herr Schmitt,
ich habe das Problem mit einem Bildschirmfoto gelöst.
MfG
--Liberté 17:43, 14. Mär. 2012 (CET)