Diskussion:Stationenlernen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeitbedarf

Wie viel Zeit muss ich fürs Stationenlernen - abhängig von welchen Faktoren - einplanen? --Michael Reschke 23:01, 18. Mai 2009 (UTC)

In der Regel zumindest eine Unterrichtsstunde, oft auch eine Doppelstunde. Auch mehrere Stunden sind wohl denkbar. (Ich selbst habe allerdings wenig Erfahrungen mit Stationenlernen.)
Der Hauptzeitaufwand liegt in der Vorbereitung der Matererialien: Das kann ein Vielfaches der Unterrichtszeit sein. Dafür hat man dann beim Stationenlernen nur die dankenswerte Aufgabe eines Moderators. - Wegen des hohen Vorbereitungsaufwandes lohnt sich die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen oder man greift auf vorhandenes Material zurück. --Karl.Kirst 07:15, 19. Mai 2009 (UTC)
Auch in Tirol ist Frontalunterricht (d.h. Lehrer steht im Mittelpunkt) immer weniger gefragt. Vor einigen Jahren hielt Heinz Klippert einen beachteten Vortrag im Congress Haus in Innsbruck. Seine Ideen scheinen sich bin heute an vielen Schulen durchzusetzen. Gruß j--Uptojoe 12:14, 19. Mai 2009 (UTC)