Fachdidaktik Deutsch

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von Fachdidaktik (Deutsch))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Guter Unterricht

  • Gert Eikenbusch: Qualität im Deutschunterricht - Cornelsen/Scriptor (2001), 240 Seiten, ISBN 3-569-21426-0
Dieses „Praxishandbuch“ will den Lehrkräften das Rüstzeug an die Hand geben, die Qualität ihres Unterrichts zu evaluieren, zu reflektieren und zu verbessern. Der Autor ist in der Lehrerfortbildung tätig und bekannt als Experte für die Bereiche Schulentwicklung, Evaluation und Qualitätssicherung des Unterrichts.
Das Buch besteht aus zwei Teilen. Der erste, kürzere Teil liefert eine Einführung in die allgemeine Qualitätsdebatte. Einige Ergebnisse der Qualitätsforschung und Fachdidaktik werden zusammengefasst, hier geht es u.a. auch um PISA - allerdings noch ohne Berücksichtigung der Ergebnisse von PISA 2000.
Was nun den Qualitätsbegriff angeht, so legt sich der Autor auf zwei Merkmale fest.
Unterrichtsqualität bedeutet
  1. das Erreichen und Einhalten von Standards und
  2. „empowerment“.
Gelungener Unterricht strebt eine Transformation an, einen qualitativen Wandel bei Schülern und Lehrkräften, der ihnen hilft, ihre eigene Arbeit und Entwicklung zu beeinflussen und zu steuern. Am Ende dieses Prozesses ('empowerment') steht der „genaue, unabhängige und bewusste Leser“, der das Selbstvertrauen gewonnen hat, um sich auch in schwierigen Situationen schriftlich ausdrücken und wirkungsvoll sprechen und zuhören zu können. (S. 88)
Im zweiten, umfangreicheren Teil geht es um Konzepte zur Umsetzung qualitätsfördernder Maßnahmen.
Mehr dazu in der Rezension in ZUMBuch

Siehe auch die Artikel

Fachzeitschriften

ide Informationen zur Deutschdidaktik

"Zeitschrift für den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule" (hrsg. an der Universität Klagenfurt, Österreich) - ide erscheint seit 1988 vier Mal pro Jahr. Diese Website gibt einen Überblick über alle bisherigen Hefte und bietet auch exemplarische Unterrichtseinheiten zum Download

Siehe auch Fachzeitschriften Deutsch

Seminare

Ergiebige Webseiten an Studienseminaren

Fachdidaktik Deutsch im Netz

Die Initiatorin dieser Seiten - Dagmar Wilde (dw) - ist Referentin der Berliner Senatsverwaltung fuer Bildung, Jugend und Sport. Auf ihrer Internetseite bietet sie zahlreiche Materialien, vor allem Seminararbeiten, an, die im Rahmen von ihr geleiteter Fachseminare in der Lehrerausbildung entstanden sind.
Die Entwürfe dokumentieren die Arbeit im Fachseminar am Studienseminar Paderborn II. Sie haben Modellcharakter und zeigen in der Regel den Leistungsstand von Studienreferendaren beim 2. Staatsexamen auf. Die Entwürfe liegen im pdf-Format vor, können heruntergeladen und unter Angabe der Herkunft und des Copyright verwendet werden.
  • Auf der Homepage von Friedel Schardt finden sich Beispielsequenzen für verschiedene Klassenstufen sowie einiges zur Didaktik des Faches Deutsch, zu Unterrichtsmethodik und Literaturunterricht, zur Schreiberziehung und zum endlosen Thema 'PISA. Der Verfasser ist Fachleiter für Deutsch am Studienseminar f.d.L.a.Gymn. in Speyer
Auf dieser Homepage finden Sie:
-fachdidaktische Texte und Materialien zur Literaturdidaktik, Sprachdidaktik, Schreibdidaktik, Mediendidaktik; Methodik; fachspezifische Methoden und allgemeine Unterrichtsmethoden
-Materialien, Anleitungen, Methoden und Informationen zum Deutschunterricht
-ein Programm zur Lehrerausbildung im Fach Deutsch (Sekundarstufe I und II)
Verantwortlich: Günther Einecke, Fachleiter für Deutsch am Studienseminar Jülich
Auf der Homepage finden Sie Informationen und Materialien
- zu didaktischen und fachdidaktischen Aspekten des Deutschunterrichts
- zu Aspekten methodischen Arbeitens im Deutschunterricht
- zu ausbildungsrelevanten Fragen für Studienreferendarinnen und -referendare des Faches Deutsch (hoffentlich nicht nur in NRW)
Verantwortlich: Dr. Peter Peters, Fachleiter für Deutsch am Studienseminar Aachen
  • Deutschunterricht im Netz Webseiten von R. Lindenhahn, Fachleiter Deutsch am Studienseminar Rottweil - Anregungen, Materialien, Links
  • Deutschunterricht online, Helmut Hoffmann, Fachleiter Deutsch, Studienseminar Braunschweig, hat auf seiner Website eine Fülle von Tipps, Anregungen und Unterrichtsreihen im Angebot, außerdem didaktische und methodische Hinweise zum Deutschunterricht.
"Symposion Deutschidaktik ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der am 21. April 1989 in Wiesbaden (Landhaus Diedert, Am Kloster Klarenthal 9) gegründet wurde. Aus der damals beschlossenen Satzung sind die Ziele des Vereins ablesbar, die nach wie vor gelten: Förderung der Deutschdidaktik, insbesondere des wissenschaftlichen Austauschs über die Aneignung und Vermittlung von Sprache und Literatur, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Didaktik der deutschen Sprache und Literatur. Diese Ziele werden – nach der Satzung – vor allem durch Symposien verwirklicht, die in der Regel alle zwei Jahre stattfinden."
Die Homepage des Vereins bietet Zugriff auf die Vortragstexte der letzten fachdidaktischen Symposien und auf aktuelle Diskurse.
  • www.didaktikdeutsch.de Homepage des Lehrstuhls Fachdidaktik Deutsch der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Professorin Dr. Juliane Köster u.a. stellen auf diesen Seiten einige ihrer Vorträge als pdf zur Verfügung. Themen sind:
"Evaluation von Kompetenzen im Deutschunterricht - neues Etikett oder bildungspolitische Wende?"
"Wie gut lesen Thüringer Schülerinnen und Schüler?"
"Bildungsstandards als bildungspolitische Wende"
"Nachgeschichte des Holocaust in neuerer Jugendliteratur"
"Herauslesen und Hineinlesen - Was Lesekompetenz bedeutet."
"Entwicklung von Lesekompetenz als Aufgabe aller Fächer"
"Stellungnahme zu den Aufgabenbeispielen als Teil der
'Bildungsstandards Deutsch für den Mittleren Schulabschluss"
"Lesekompetenz in der Sekundarstufe I"
"Was wir wissen müssen"
"Brecht als Schulautor: Bilanz und Perspektiven"

Mediendidaktik

Siehe Artikel Multimedia im Deutschunterricht

Siehe Artikel Film und Fernsehen


Siehe auch