Flussfahrt mit Huhn

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Jugend-buch.jpg
Diese Seite befasst sich mit
Kinder- und Jugendliteratur (KJL).

Arend Agthe, Monika Seck-Agthe: Flussfahrt mit Huhn, Rowohlt (1998), broschiert, ISBN 3499205408

"Die Geheimgesellschaft unter der Fahne des BLAUEN PUNKTES, bestehend aus Robert, Ulf, Harald, Johanna, Peter, dem kleinen Alex und Gonzo, Opa Ewalds bestem Legehuhn, macht sich auf, um mit der ROSA NORD in völlig unerforschtes Gebiet vorzudringen. Ziel der Expedition ist die Entdeckung der Nordost-Passage, die Speele an der Fulda mit dem Weltmeer verbindet. Aber die Forschungsreisenden werden verfolgt.."
und zwar von Opa Ewald höchstpersönlich. Natürlich endet alles gut, aber bis dahin haben die Flussreisenden einige Abentuer zu überstehen.

Eine nette Abenteuergeschichte, die viele kreative Verarbeitungsmöglichkeiten bietet und einen dem Alter angemessenen Umfang hat.
Zeitlos!


'Lieber Opa, wir sind in einem geheimen Auftrag unterwegs: Wir erkunden einen neuen Zugang zum Meer'. Wen wundert es, daß es dem Großvater die Sprache verschlägt, als er morgens statt Johanna diesen Zettel im Bett findet? Die Eltern des Mädchens und die Mutter von Opas Enkel Robert machen eine Reise und haben die Kinder derweil unter der Obhut des Großvaters zurückgelassen. Und nun sind sie zusammen mit den Nachbarskindern Harald und Alex auf der Weser unterwegs zum Meer. Was bleibt dem armen Großvater übrig, als sich einen Kahn zu borgen und hinterherzuschippern? Nichts!

www.kinderfilm-online.de/abkidneu/filmabc/page/inhalt/page/buch-f/flushuhn.htm

Verfilmung

Und es gibt auch eine Verfilmung: 1983, Arend Agthe 106 Minuten, Farbe, FSK: ab 6, siehe auch den Artikel in der Wikipedia.


Siehe auch