Funktionsplotter

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Noia 64 devices ksim cpu.png
Dieser Artikel beinhaltet Themen rund um Software, digitale Medien oder Informatik.
Liste
Diese Seite beinhaltet eine Liste von Seiten im ZUM-Wiki.

Funktionsplotter sind Programme, mit deren Hilfe man Funktionsgraphen auf einem Computer darstellen kann.

Inhaltsverzeichnis

Online-Funktionsplotter

  • MAFA Funktionsplotter: In PHP geschrieben. Mit ausführlicher Dokumentation.
    • Funktionsscharen möglich
    • Bildgröße veränderbar
    • Speichern als PNG möglich
  • Funktionenplotter von Jürgen Kummer: In PHP geschrieben.
    • Hat sehr viele Funktionen integriert (z.B. Statistik)
    • Bildgröße veränderbar
    • Speichern als PNG möglich
  • Fooplot: In PHP geschrieben. Nur wenig Anleitung, Grafikausgabe hat feste Bildgröße, wird noch weiter entwickelt.
    • Eingabe in Polarkoordinaten möglich
    • Kann auch 3D-Graphen zeichnen
    • Kann Ausgaben speichern als SVG, EPS, PDF, PNG
    • "Direct link" zum Plotten einer Funktion möglich (etwa zur Einbindung in eigene Webseite mit Eingabefeld ...)
  • Funktionenplotter von Walter Zorn: In Java-Script geschrieben.
    • Bildgröße an Bildschirm anpassbar
    • Mit Tool zum Erzeugen von Fourierreihen
  • Funktionsplotter von Arndt Brünner: Als Java-Applet realisiert.
    • Berechnet Nullstellen und Extremstellen numerisch
    • Kann 1. Ableitung einblenden
    • Kann Wertetabellen erstellen
    • Kann Funktionsscharen zeichnen
  • xFunctions xPresso: Online Funktionsplotter. Java muss implementiert sein.
  • www.funktionsplotter.de.vu: Online Funktionsplotter, der ohne Erweiterungen arbeitet, weil er in PHP geschrieben ist.
  • Funktionsplotter von "mathe-online.at" Nutzung von Java. Schlicht, für erste Experimente geeignet.
  • Geometrie Studio: In PHP geschrieben, kombiniert Funktionsplotter mit gängigen geometrischen Formen.
    • Bis zu 30 Elemente lassen sich darstellen
    • Funktionen (max. 5), Punkte, Geraden, Dreiecke, Kreise...
    • Flächen von Funktionen können farblich angezeigt werden (mit x-Achse, über und unter dem Graph)
    • Es kann eine Notiz hinzugefügt werden (für Aufgaben oder Erklärungen)
    • Export in Textform ermöglicht das Nachvollziehen, Bearbeiten und Speichern der Inhalte
    • Grafiken bleiben über Perma-Links dauerhaft abrufbar (z.B. für Aufgabensammlung)
    • Schüler können Aufgaben online lösen und ihre Lösung als Perma-Link weitergeben
    • Als Format läßt sich GIF, JPG oder PNG einstellen

Offline-Funktionsplotter

  • Neben Online-Funktionsplotter wird unter anderem auch ein Excel-Plotter bei mathe-online.at angeboten.
  • funktion.exe ... ein einfaches aber schönes Programm. Zu erhalten über emath-Lernsoftware
  • JFunktion: OpenSource. ein Java-basierter Klon von funktion.exe, läuft somit unter den meisten Betriebssystemen. Bietet einige Erweiterungen und wird derzeit wieder weiterentwickelt.
  • Funkyplot: Freeware. Zeichnet alle für den Schulunterricht relevanten zweidimensionalen Funktionen.
    (Eine Windows-Installationsversion ist zur Zeit nur unter "alte Versionen" zu finden.)
  • WZGrapher Function Grapher: Freeware. Kann unter anderem numerisch ableiten und integrieren, Integralkurven darstellen, Differentialgleichungen numerisch lösen.
  • Funktionenplotter mit EXCEL: Lineare und Quadratische Funktionen, Potenz- und Hyperbelfunktionen, Wurzelfunktionen, Trigonometrische Funktionen, Exponential-und Logarithmusfunktionen, Polynomfunktionen und ihre Nullstellen
  • Polygraf: Programm zur gleichzeitigen Darstellung mehrerer Funktionen (Polynomgraphen, Lissajousfiguren u.m., DOS/WIN)
  • Math4U2 Kostenlos von der FH Augsburg entwickelt
    • In Java geschrieben und daher einsetzbar unter fast jedem Betriebsystem
    • Umfangreiche Funktionen zur Infinitesimal-, Vektor- und Matrixrechnung
    • Animationen möglich (mit der Maus lässt sich z.B. sehr einfach der Grad eines Polynoms ändern)
    • Lehreinheiten können selbst programmiert und mit Erklärungstexten versehen werden.
    • Es exisitiert die Möglichkeit, bereits fertige Lerneinheiten kostenlos von einem zentralen Server herunterzuladen.
  • Graph 4.0 Funktionsplotter, der Beschriftungen zulässt.
  • MatheGrafixFreeware, portable Software: Sehr einfach zu bedienender, interaktiver Funktionenplotter zum Drucken, Präsentieren und Einbinden von zweidimensionalen Funktionsgraphen in Office-Dokumente in höchster Qualität

Andere nützliche Programme

KmPlot

KmPlot

Ideen für den Unterrichtseinsatz von Funktionsplottern

Der Einsatz eines Funktionsplotters bietet sich bei verschiedenen Unterrichtsthemen an. - Diese Seite listet Themen für einen Funktionsplotter-Einsatz auf. Weitere Einzelheiten stehen ggf. unter dem verlinkten Unterrichtsthema.

Klasse 7/8

Klasse 9

Klasse 10

Klasse 11

Siehe auch