Museumsgang

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
(Weitergeleitet von Gallerytour)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Museumsgang (auch Gallery Tour oder Gallery Walk) ist eine Methode zur Ergebnispräsentation im Anschluss an arbeitsteilige Gruppenarbeit.

Vorbereitung (Gruppengröße)

Die Gruppengröße sollte bereits für die Erarbeitungsphase so eingerichtet werden, dass es genauso viele Gruppenmitglieder wie Arbeitsgruppen gibt. Von diesem Ideal wird man im Einzelfall - aus praktischen Gründen - abweichen müssen.

Beschreibung der Methode

Jede Arbeitsgruppe erstellt während der Gruppenarbeit ein Plakat, das dann im Klassenraum aufgehängt wird. Die Plakate sollten möglichst weit voneinander aufgehängt werden. Der Klassenraum wird so zum Museum, das besichtigt wird.

Die Arbeitsgruppen werden nun gemischt und neu zusammengestellt, so dass in jeder Gruppe nun ein Mitglied der alten Arbeitsgruppe ist, das als Experte über sein Thema Bescheid weiß und das Plakat erklären kann. Die neuen Gruppen wandern nun von Plakat zu Plakat. Bei jeder Etappe erklärt der jeweilige Experte den anderen, was die Arbeitsgruppe herausgefunden hatte.

Im Idealfall kann nun jedes Kursmitglied einmal die Ergebnisse der Arbeitsgruppe präsentieren. Der Wechsel von Plakat zu Plakat kann man mittels Zeittakt vorgeben oder ggf. per Zeittakt vorgeben.

Linkliste