6

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Kurs
Diese Seite wurde in einem W-Seminar des Gymnasiums Stein erstellt.

Attention Sign 64x64.svg.png
Diese Seite verwendet eine
experimentelle Version
des Formel-Applets.

Lösen mit 2 Unbekannten

Stift.gif   Aufgabe

Löse folgende Aufgabe, indem Du ein Gleichungssystem mit 2 Unbekannten aufstellst!
Vertauscht man bei einer dreistelligen Zahl die Einer- und die Hunderterziffer, so erhält man die Spiegelzahl. Die Einerziffer einer dreistelligen Zahl ist um 5 größer als ihre Hunderterziffer. Die Zehnerziffer ist 4. Die Spiegelzahl ist um 1 größer als das Dreifach der ursprünglichen Zahl. Um welche Zahl handelt es sich ?
Die Hunderterziffer ist x, die Einerziffer y.
Es ist auch keine Lösung möglich!
Lösungsansatz:


bitte warten


bitte warten


bitte warten


bitte warten



Erst Zahl danach Spiegelzahl, beginnend mit der kleineren.

bitte warten


bitte warten




Information icon.svg Hinweise

Klicke in das hellblaue Eingabe-Feld und gib deine Lösung ein.

Du kannst auch die virtuelle Tastatur benutzen. Sie ist mit Doppelklick ins Eingabefeld erreichbar.

Schließe deine Eingabe mit der RETURN-Taste ab. Grüner Haken: richtig. Roter Blitz: falsch

Siehe auch Formel-Applet benutzen

Information icon.svg Lösung

 x =   2     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)

 y =   7     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)

 Zahl =   247     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)

 Spiegelzahl =   742     (Markiere die rote Fläche, um die Lösung zu erkennen)
zurück zur Übersicht Übersicht | 7 nächste Aufgabe