Kompetenzen

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Kompetenz gewinnt in den letzten Jahren im Zusammenhang mit der Bildungsreform neue Bedeutung. Zum Teil finden sich in diesem Zusammenhang auch die Begriffe "Schlüsselkompetenz(en)" oder "Schlüsselqualifikationen".

Inhaltsverzeichnis

Kompetenzbereiche

Im Zusammenhang mit der Kompetenzorientierung des Unterrichts stehen folgende Kompetenzbereiche im Mittelpunkt:

Fachkompetenz

...

Methodenkompetenz

Was ist Methodenkompetenz?

Unter Methodenkompetenz versteht man die Fähigkeit, sich Fachwissen zu beschaffen und erfolgreich zu nutzen.

Wer über Methodenkompetenz verfügt, ist in der Lage, Informationen

Dazu gehört darüber hinaus die Fähigkeit, geeignete Problemlösungstechniken auszuwählen und anzuwenden bzw. selbst zu entwickeln.

Soziale Kompetenz

Was ist soziale Kompetenz?

Soziale Kompetenz, oder auch "soft skills", gilt auf dem Arbeitsmarkt als Schlüsselqualifikation und beschreibt dort die Fähigkeit, Teamgeist, Motivation und Begeisterung in der Zusammenarbeit mit anderen hineinzutragen und für gemeinsame Ziele zu nutzen. In der Arbeitswelt gilt soziale Kompetenz auch als Maß für die Einflussmöglichkeiten von Vorgesetzten auf die Arbeitsleistung von Mitarbeitern.

Was zählt zu sozialer Kompetenz?

Im Umgang mit anderen:

Im Bezug auf Zusammenarbeit:

Führungsqualitäten:

  • Verantwortung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität
  • Konsequenz
  • Vorbildfunktion

Im Allgemeinen:

Personale Kompetenz

...

Kompetenzorientiert unterrichten

→ Kompetenzorientiert unterrichten
→ Kompetenzen entwickeln mit Wikis

Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen

Welche Folgen die Umsetzung einer Empfehlung der EU-Kommission zum lebenslangen Lernen hätte.

Unterrichtsmaterial

Linkliste

allgemein
Methodenkompetenz
Soziale Kompetenz

Siehe auch

Kompetenzen allgemein
Weitere Kompetenzbereiche
Methodenkompetenz
Soziale Kompetenz