Landeskunde

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landeskunde ist ein wichtiger Bestandteil des Fremdsprachenunterrichts. Denn zum Verständnis und zum Erlernen einer Fremdsprache ist es nützlich und häufig unumgänglich, auch über Informationen zum kulturellen Kontext der zu erlernenden Sprache und seiner Sprecher zu verfügen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Landeskunde?

Landeskunde soll das Interesse an Informationen über Land und Leute der Zielsprache wecken und befriedigen und die Motivation erhöhen, die Zielsprache zu erlernen. Landeskunde sollte Hintergrundinformationen liefern, die zum besseren Verstehen von Äußerungen (Wörtern, Aussagen), Verhalten der Menschen und von Texten jeder Art beitragen und bestehende Vorurteile oder Klischeevorstellungen verändern.

Sie ist integrierter und unverzichtbarer Teil des Fremdsprachenunterrichts, in dem sie neben ausschnittweisem Wissen über das Land der Zielsprache vor allem Inhalte und Anlässe für sprachliches Handeln, Spracherwerb und -anwendung, liefert.


http://www.hueber.de/wiki-99-stichwoerter/index.php/Landeskunde

Landeskunde im Fremdsprachenunterricht

Deutsch als Fremdsprache

Überblick und weitere Informationen

Siehe: Landeskunde im Deutschunterricht

Theorie

Englisch

Siehe: Landeskunde im Englischunterricht