Lehramtsstudium

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lehramtsstudium dient der Bildung von Lehrern und wird derzeit in den meisten Bundesländern im Zuge des sog. Bologna-Prozesses reformiert.

Ein Teil der Bundesländer gestaltet das Studium lediglich konsekutiv, also zweigeteilt in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Einige Bundesländer bzw. Universitiäten gehen aber weiter: Teilweise werden Eignungstests eingeführt, [1] teilweise auch phoniatirsche Gutachten verlangt, [2] weil der Lehrerberuf ein die Stimme belastender Sprechberuf ist. Die Universität Saarbrücken hat z.B. einen obligatorischen Sprecheigngungstest für Lehramtsstudenten eingeführt. [3]

Inhaltsverzeichnis

Berufsvorbereitung

Regional

Nordrhein-Westfalen

Universität Duisburg-Essen

Einzelnachweise

  1. Vgl. http://www.lehrer-online.de/683698.php
  2. Vgl. http://www.uni-leipzig.de/~zsb/doc/Phoniatrisches%20Gutachten.pdf
  3. Vgl. http://www.uni-saarland.de/fak4/fr41/gutenberg/pdfs/download/formblatt_set_neu.pdf

Weblinks

Siehe auch