Lernfelder

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lernfelder ist ein relativ neuer Begriff in Hinblick auf "fächerübergreifendes Unterrichten".

Dabei werden bisher übliche Fächer neu strukturiert bzw. zusammengelegt (manchmal zeitlich begrenzt).

Lernfelder in der beruflichen Bildung

→ Lernfeldkonzept

In Deutschland werden seit 1996 alle Lehrpläne für den Berufsschulunterricht nach dem Lernfeldkonzept entwickelt. Die Unterrichtsinhalte werden nicht mehr fachsystematisch geordnet, sondern ergeben sich aus der Analyse von Situationen, die für die Berufsausübung bedeutsam sind.

Die Ziele eines Lernfeldes werden als Kompetenzen oder als Handlungsfähigkeit beschrieben; sie formulieren, was Auszubildende können, wenn sie das Lernfeld absolviert haben.

Entwicklungen in Österreich

Die "Neue Mittelschule" in Österreich (Schule für alle 10- bis 14-Jährige) "arbeitet" unter anderem in diese Richtung.


Siehe auch

  • Lernpfad - dieser Begriff sei auch erwähnt, da er hier im Wiki zum Tragen kommt.