ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Linux-Schulserver

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Arktur

Der kostenlose c't/ODS-Schulserver ("Arktur") ist eine spezielle Schulserverlösung, die es insbesondere unerfahrenen Administratoren (Verwaltern) ermöglicht, ohne spezielle Linuxkenntnisse innerhalb sehr kurzer Zeit einen Schulserver einzurichten, ans Internet zu bringen und dann zu betreuen.

Siehe: Arktur

GEE-Server

Mit Hilfe des GEE-Servers können vernetzte Schulcomputer auf einfache Weise an das Internet angeschlossen werden. Der Server wird vollständig über einen Web-Browser administriert. Alle Programme sind vorkonfiguriert und nach der Installation der CD-ROM sofort betriebsbereit. Der Server wird kontinuierlich weiter entwickelt, Support und Software-Updates sind kostenlos. Einen Bericht über den Server finden Sie auch in der SuSE Support-Datenbank:

Linux-Musterlösung

Die Linux-Musterlösung ist eine "Komplettlösung für Schulen", die einfach zu installieren und leicht zu verwalten ist. Dabei werden insbesondere die speziellen Anforderungen an ein schulisches Netzwerk berücksichtigt. Schulen, die die Linux-Musterlösung einsetzen, erhalten ein kostengünstiges Gesamtpaket, das alle wichtigen technischen und pädagogischen Anforderungen für ein schulisches Netzwerk erfüllt. KOSTENLOS

Open School Server

Der Open School Server (OSS), der Nachfolger des SuSE Linux Schulservers, ist eine Serverlösung, die genau den spezifischen Anforderungen des Schulalltags gerecht wird. Über eine grafische Benutzeroberfläche behalten Lehrer und Administratoren ohne lange Einarbeitungszeiten stets die Kontrolle über die Clients, die Serverdienste und ihre Schüler. Der OSS bietet in einem Server DHCPWikipedia-logo.png, DNSWikipedia-logo.png, WWW, Fileserver, Printserver, Mailserver mit Spamschutz und Virenscanner, Internetproxy mit Content-Filter und Firewall. In enger Zusammenarbeit mit Schulen wurden eine Reihe weiterer Funktionen, wie z.B. Unterstützung der Heimarbeit von Lehrern, Arbeitsgruppenunterstützung und Klausurumgebungen realisiert. KOSTENLOS

Skole-Linux

Skole-Linux ist ein internationales Projekt für Freie Software an Schulen. Die Architektur umfasst Server, Terminalserver, Thinclients und ein komplett vorkonfiguriertes Netzwerk. Auf dem Desktop kommt KDE und freie Lernsoftware zum Einsatz. Skolelinux/Debian-Edu hat 2004 den Linux New Media Award für die beste Newcomer Distribution gewonnen. Es ist bereits jetzt weltweit im Einsatz. KOSTENLOS

Siehe auch