Violinschlüssel

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Notenschluessel.png

Der Violinschlüssel

Der heute allgemein gebräuchliche Violinschlüssel ist ein G-Schlüssel,
der das g′ auf der zweiten (von unten gezählten) Notenlinie festlegt.
Er wird für Frauenstimmen, Violine, hohe Blasinstrumente und die rechte Hand bei Tasteninstrumenten verwendet.


Der heute allgemein gebräuchliche Violinschlüssel ist ein G-Schlüssel, der das g′ auf der zweiten (von unten gezählten) Notenlinie festlegt.

Er wird für Frauenstimmen, Violine, hohe Blasinstrumente und die rechte Hand bei Tasteninstrumenten verwendet.