Moodle

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Noia 64 devices ksim cpu.png
Dieser Artikel beinhaltet Themen rund um Software, digitale Medien oder Informatik.
Moodle-Logo

Moodle ist ein kostenloses Learning Management System (LMS).

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Moodle ist ein kostenloses, internationales Open-Source-System, Betriebssystem-unabhängig, basierend auf PHP und MySQL.

Linkliste:
  • moodle.org: Offizielle Projekt-Seite für Moodle (Startseite englisch), sie unterstützt durch Informationen, Diskussionen und Zusammenarbeit zwischen den Nutzer/innen von Moodle. Es gibt ebenfalls einen Demo-Zugang.
  • moodle.com: - Unternehmensseite für zusätzlichen gewerblichen Support z.B. Hosting, Consulting und weiteren Service.
  • moodle.de moodle in Deutschland, bietet wie moodle.com gewerblichen Support (Hosting, Consulting ...)
  • moodle.at moodle Austria

Philosophie von Moodle

Anleitungen

"Berührungsängste bei der Arbeit mit einer Lernplattform können am besten durch eine übersichtliche und kleinschrittige Anleitung abgebaut werden. Eine solche Schritt-für-Schritt-Anweisung zur Nutzung von Moodle finden Sie hier. Erklärt werden die nutzbaren Tools der Lernplattform ohne Zusatzinstallationen."
Überblick über die unterschiedlichen Anwendungsbereiche und interessante Funktionen des Moodle-Systems.
Noia 64 apps kontour.png   Meinung

Die Videoanleitungen sind sehr effektiv, um nicht nur einen Einblick ins System zu bekommen. Nach kurzer Zeit war es mir möglich, einen eigenen Kurs zu erstellen. -BirgitLachner 04:22, 11. Feb. 2009 (UTC)


Bitte ändere den Inhalt dieses Beitrags nicht. Denn er gibt eine persönliche Meinung wieder.

deutschsprachige Moodle-Seiten

Deutschsprachiges Moodle (ein Login ist notwendig, man kann sich auch als "Gast anmelden) folgende Foren sind vorhanden:

  1. Moodle - Newsletter Forum
  2. Was ich schon immer mal wissen wollte ... Forum
  3. Moodle-Technikforum
  4. Pädagogisches Forum (für Lehrende natürlich besonders wichtig!)
  5. Übersetzungsforum (Fragen, Anregungen, ...)
  6. PRO und CONTRA Moodle ... Forum
  7. Datenschutz & Moodle Forum
  8. Openmeetings und Moodle Forum

Moodle in Deutschland

auf Landesbildungsservern

Baden-Württemberg
  • Moodle (www.lehrerfortbildung-bw.de)
"Moodle ist eine Lernplattform und steht für Modular Object Oriented Dynamic Learning Environment und ist einem sozial-konstruktivistischen Ansatz verpflichtet." Was dies bedeutet, ist unter Philosophy auf dem englisch-sprachigen Moodle-Portal zu erfahren.
  • Module für Moodle: Erläuterungen zu Forum, Chat, Journal, Glossar, Quiz, Lektion, Wiki, Workshop, Hot Potatoes (www.lehrerfortbildung-bw.de)
Berlin
Brandenburg

Moodle in Österreich

Unter dem Motto "moodle für alle" hat das österreichische Bildungsministerium das Projekt edumoodle gestartet. Alle österreichischen Schulen und Bildungsinstitutionen haben damit die Möglichkeit, kostenlos moodle einsetzen zu können ohne selbst einen moodle-Server betreiben zu müssen.

edumoodle, 20.12.2009

Moodle im Unterricht

Das Projekt ARIMIS untersucht, wie Learning Management Systeme (LMS) für das schulbegleitende Lernen und die weitere Schulentwicklung in den Schulen Baden-Württembergs eingesetzt werden können. Dieses Lernen kann sowohl in der Schule als auch von zu Hause aus erfolgen. Somit werden die Möglichkeiten der neuen Medien genutzt, Wissen zeit- und ortsunabhängig zu erwerben. Innerhalb des Projektes arbeitet das Landesinstitut für Schulentwicklung (Baden-Württemberg) mit über 60 weiterführenden Schulen des Landes zusammen. Als Plattform wird hauptsächlich MOODLE verwendet.
Demoräume; einführende Erklärungen
  • moodleSchule.de Initiative zur Förderung von Moodle in deutschen Schulen (von Lehrern für Lehrer)
moodleSCHULE ist eine bundesweite Initiative, die den Einsatz des Lern-Management-Systems an deutschen Schulen fördern möchte.
  • Lo 20x20.gif Moodle - auf Lehrer-Online erklärt
"Mit lo-net, jetzt lo-net2 stellt Lehrer-Online Schulen eine komfortable Lernplattform zur freien Nutzung bereit. Falls Sie sich aber ein Kurs-Management-System auf einem eigenen Server einrichten möchten, sollten Sie sich das Open-Source-Produkt Moodle ansehen."
"Schülerinnen und Schüler sollen eigenverantwortlicher und selbstständiger lernen und größere Aufgabenbereiche zeitlich individuell strukturieren können. Wie an dieser Stelle die Lernplattform Moodle sinnvoll eingesetzt werden kann, wird unter anderem anhand von Beispielen aus dem gymnasialen Alltag beschrieben."

Moodle im Einsatz in verschiedenen Regionen

"Diese Moodle-Instanz der Lehrerfortbildung im Regierungsbezirk Düsseldorf bietet Informationen und Beispiele zu Moodle."
"Auf einer weiteren Instanz können für Schulen auf Antrag Übungskurse bzw. Übungskursräume zeitlich begrenzt eingerichtet werden."
"Diese Moodle-Instanz der Lehrerfortbildung Düsseldorf bietet den notwendigen Raum zum Üben und Arbeiten. Das Angebot soll einen schnellen Start in die Arbeit mit dem Learning-Management-System Moodle ermöglichen."

Moodle und Wikiversity

Im Frühjahr 2013 wurde eine Moodle-Installation auf Wikimedia Labs eingerichtet mit der es möglich ist, Seiten aus Wikiversity dynamisch in Moodle einzubinden.[1] Das dazu notwendige MediaWiki-Plugin befindet sich derzeit noch in Entwicklung und steht auch für andere MediaWiki-Plattformen zur Verfügung.[2]


ZUM-Moodle

Kritik

"Die Lehr-Lernplattform "Moodle" wird massiv von öffentlichen Bildungsinstitutionen gepusht - Fortbildungen, Erfolgsmeldungen, Handreichungen. Dabei hat Moodle für den "normalen" Unterrichtsalltag nur marginale Bedeutung, denn keiner benutzt es."

Einzelnachweise

  1. Wikiversity and Moodle. In: Newsletter This month in education. April 2013. Abgerufen am 21. April 2013.
  2. Moodle. In: mediawiki.org. Abgerufen am 21. April 2013.

Linkliste

Siehe auch