PC-Wächter

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der PC-Wächter ist ein Angebot der Firma Dr. Kaiser Systemhaus GmbH. Der PC-Wächter schützt Schulrechner durch eine Hardware-Lösung vor unerlaubten Veränderungen der installierten Software bzw. am System. Die Firma verkauft die PCI-Karten, die den Schutz des Systems gewährleisten.

Inhaltsverzeichnis

Leistungsumfang

Der PC-Wächter leistet:

  • Einzelne Partitionen auf der Festplatte des Computers werden geschützt,
  • unerlaubte Manipulationen am Betriebssystem und anderer Software werden verhindert,
  • die System- und Desktop-Einstellungen werden bei jedem Neustart wieder hergestellt.

Bei Problemen oder Störungen reicht ein Neustart, um einen vorher definierten Zustand des Betriebssystems wiederherzustellen.

Kostenloses Zusatztools

LehrerConsole

Die LehrerConsole ist ein Modul, dass die Firma Dr. Kaiser Systemhaus GmbH in Verbindung u. a. in Verbindung mit Bestellungen des PC-Wächters kostenlos abgibt. Die Software erlaubt eine basale Administration der Schüler-Rechner. Gesondert lassen sich die Bildschirme aller Schüler-Rechner sperren, dort der Internet-Zugriff erlauben oder unterbinden und auch die Musik-Abgabe kann per Klick auf ein Icon auf allen Schüler-Rechnern unterbunden werden.[1]

Anmerkungen

  1. Info auf den Seiten der Herstellerfirma (30. Mai 2009).

Linkliste

Siehe auch