Facebook: Info

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Deine Facebook-Informationen


Hier lernst du wie du vernünftig mit deinen Facebook-Informationen umgehen kannst.
Mit einem Klick auf die einzelnen Funktionen kannst du zu einem anderen Kapitel springen.

Didaktik der ITG/Facebook-Profil/Facebook: ChronikDidaktik der ITG/Facebook-Profil/Facebook: FreundeDidaktik der ITG/Facebook-Profil/Facebook: FotosDidaktik der ITG/Facebook-Profil/Freundin hinzufügenFacebook-Informationen

Welche Informationen kann ich teilen und was geschieht damit?

Bei Facebook hast du die Möglichkeit viele verschiedene Informationen über dich anderen Nutzern und Facebook zur Verfügung zu stellen. Je nachdem in welchem Verhältnis zu den Nutzern stehst können sie verschiedene Informationen über dich herausfinden, sie müssen dazu nicht zwingend mit dir befreundet sein.

Übersicht

In einer kurzen Übersicht können andere einen ersten Eindruck von dir bekommen. In der Übersicht werden in der Regel deine Arbeitsplätze, Schulen, Wohnorte und Beziehungsinformationen angezeigt.
Welche Informationen für Wen ersichtlich sind, kannst du über deine Privatsphäre-Einstellungen festlegen.

Arbeit und Ausbildung

In der Kategorie "Arbeit und Ausbildung" kannst du anderen Nutzern deine komplette schulische und berufliche Laufbahn schildern.
Mit diesen Informationen können ehemalige Mitschüler und Kollegen leichter über Facebook in Kontakt mit dir treten. Auch wenn du irgendwo neu anfängst oder eine neue Schule besuchst kannst du durch das Eintragen dieser Information schneller neue Freunde finden. Möchtest du aber lieber unerkannt bleiben, kannst du dies in deinen Privatsphäre-Einstellungen bestimmen.

Orte an denen du gelebt hast

Die Rubrik "Orte an denen du gelebt hast" bietet dir die Gelegenheit deine ehemaligen Wohnorte und deinen aktuellen Wohnort einzutragen.
Mit diesen Informationen kann dir Facebook neue Freunde vorschlagen, die entweder aus deinem ehemaligen Wohnort stammen, die also alte Bekannte sein können, oder Freunde die jetzt in derselben Stadt wohnen wie du. Du kannst mit dieser Information aber auch von anderen Nutzern einfacher gefunden werden.

Kontaktinformationen und allgemeine Infos

Hier kannst du von der Telefonnummer, über die E-Mail Adresse und Wohnort Adresse bis hin zur Webseite alle möglichen Kontaktinformationen von dir hinzufügen. Auch kannst du hier persönliche Informationen, wie dein Geschlecht und deinen Geburtstag, sowie auch deine persönlichen Interessen in verschiedenen Bereichen preis geben.
Hier musst du besonders vorsichtig sein, denn wenn du hier nicht die richtigen Privatsphäre-Einstellungen wählst, kann es sein, dass du in der Nacht unliebsame Anrufe erhälst oder Fremde auf einmal vor deiner Haustüre stehen und dich belästigen. Überlege dir also genau, wem du deine Adresse und Telefonnummer gibst.

Familie und Beziehungen

Die Kategorie "Familie und Beziehungen" ist dazu da, dass du hier Facebook-Freunde zu Familienmitgliedern oder Beziehungspartnern ernennen kannst.
Hier müssen die ausgewählten Facebook-Freunde dies jedoch erst bestätigen, bevor eure Beziehung zu einander Öffentlich gemacht wird.
Du gibst Facebook hiermit die Möglichkeit weitere Familienmitglieder zu finden und euch miteinander zu verknüpfen.
Möchtest du lieber unerkannt bleiben, solltest du hier entweder nichts eintragen oder die passende Einstellung deiner Privatsphäre wählen.

Details über dich

An diesem Ort ist Platz um selbst persönliche Merkmale, Lieblingszitate oder Spitznamen einzutragen.
Auch hier musst du dir gut überlegen, welche Informationen du Wem erlauben möchtest.

Lebensereignisse

In diesem Abschnitt kannst du wichtige Ereignisse in deinem Leben dokumentieren und mit anderen Nutzern teilen.

Wie schütze ich meine Informationen?

Jetzt weißt du ja bereits, welche Informationen du mit anderen Nutzern über Facebook teilen kannst. An dieser Stelle lernst du, wie du deine persönlichen Informationen vor Fremden schützen kannst.
Zu Beginn solltest du wissen, dass du deine Informationen ändern kannst indem du dich mit deinen Facebook Zugangsdaten bei Facebook einloggst und dein eigenes Profil aufrufst. Dann klickst du mit deiner Maus auf "Info". Nun hast du die Möglichkeit alle Informationen mit nur einem Klick auf die jeweilige Kategorie zu ändern.
Bevor du jedoch auf "Änderungen speichern" klickst, nutze links die Gelegenheit festzulegen für welches Publikum deine Information gedacht ist. Hier hast du die Auswahl zwischen: Öffentlich, Freunde, Nur Ich und Benutzerdefiniert. Möchtest du mehr Informationen zur Auswahlmöglichkeit haben, klicke bitte hier.

Du bist dir nicht sicher?

Solltest du dir am Ende nicht sicher sein, wer nun welche Informationen sehen kann, kannst du dir deine Chronik aus der Sicht von einem Freund oder Fremden anzeigen lassen. Hierzu kannst du ganz oben bei der blauen Facebook Menüleiste auf das Symbol mit dem kleinen Schloß "Privatsphäre-Verknüpfungen" klicken und anschließend das erste Feld "Wer kann meine Inhalte sehen?" auswählen und dann ganz unten auf die blaue Schrift "Anzeigen aus der Sicht von" auswählen.

Teste dein Wissen!

Nun bist du am Ende des Kapitels angelangt und konntest einiges über die Privatsphäre bei Facebook erfahren.
Jetzt kannst du dein Wissen testen.

1. Wer kann Informationen über dich veröffentlichen? (!Alle, die ein Facebook-Profil haben) (Nur Ich) (!Meine Facebook-Freunde)

2. Wer kann deine Informationen bei Facebook sehen? (!Alle, die ein Facebook-Profil haben) (Kommt darauf an, welche Einstellung Ich gewählt habe) (!Meine Großeltern)

3. Welche Informationen machst besser nicht für die Öffentlichkeit zugänglich? (!Meinen Geburtstag) (Meine Telefonnummer) (Meine Adresse)

4. Kannst du bei jeder Information angeben, für Wen sie bestimmt ist? (!Nein, die Einstellungen gelten für alle Informationen) (Ja, Ich kann mich jedes mal neu entscheiden)

5. Was machst du, wenn du dir nicht sicher bist, wer deine Informationen sehen kann? (!Ich frage Sie persönlich) (Ich kann mir meine Facebook-Chronik aus der Sicht von bestimmten Nutzern anzeigen lassen) (!Ich weiß nicht)

Hier gelangst zu zurück zum Facebook-Profil.