Pragmatik

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pragmatik untersucht das Verhältnis der Sprache zum Sprecher und zum Angesprochenen. Wer spricht, wann, warum, wie, mit wem wird hier als soziales und sprachliches Phänomen untersucht. Im Unterricht wird das meist nicht explizit behandelt - sieht man einmal von Höflichkeitsformen und ihrem adäquaten Gebrauch ab. Der passende Gebrauch von „Du” oder „Sie” ist im Deutschen nicht in erster Linie ein grammatikalisches Problem der richtigen Form, sondern eines der sozialen Umgangsformen. Ob ich „Du” oder „Sie” verwende, ist für die Verständlichkeit meiner Aussage inhaltlich gesehen unwesentlich. Es sagt aber etwas über die soziale Beziehung zwischen mir und dem Angesprochenen aus.

Weiterführende Weblinks

Siehe auch