Raum

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Räumliches Gestalten im Kunstunterricht

Räumliches Gestalten/Zeichnen ist im Kunstunterricht von entscheidender Bedeutung.

Wellblechstadt

Hand.gif   Übung

Gestalte eine Stadtansicht in Parallelperspektive durch Kombination von Wellpappe und zeichnerischer Ergänzung von Gebäudeteilen. Empfinde zeichnerisch das Licht- und Schattenspiel der Wellenstruktur nach.
Wende die Kombination einfacher raumschaffender Mittel an.

  • Hochhäuser, die sich z.T. gegenseitig überdecken
  • Hochhäuser im Vorder- und Hintergrund
Hintergrundinformationen

Wellpappe:

  • Erfindung zwischen 1865 – 1870 von Albert Jones (USA, NY)
  • Idee: Herstellung eines leichten, stabilen Verpackungsmaterials zum Schutz vor Glasbruch
  • heute:
  • Verpackung von Lebensmitteln und Gebrauchsgütern
  • Herstellung von Möbeln
  • Ausgangsmaterial für Künstler und Designer: dient vor allem architektonischer und reliefplastischer Gestaltung - z.B. Wellblechstadt