SchulG-EKB

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kirliche Schulgesetz des Erzbistums Köln (kurz SchulG-EKB) regelt die Erfüllung der Erziehungs- und Bildungsaufgabe an Katholischen Freien Schulen im Erzbistum Köln.

Inhaltsverzeichnis

In Kraft treten

Das Gesetz trat am 1. August 2006 in Kraft, damit wurden die Grundordnung für die Katholischen Freien Schulen vom 10. Mai 1985, die Rahmenschulordnung für die Schulen des Erzbistums Köln vom 21. Oktober 1979 sowie die Schulmitwirkungsordnung für die Schulen des Erzbistums Köln vom 23. Juni 1978 ersetzt und aufgehoben.

Inhalt

Das Kirchliche Schulgesetzt des Erzbistums Köln umfasst Bestimmungen zu Bildung und Erziehung an den Katholischen Freien Schulen im Erzbistum Köln (Erster Teil), zur Grundordnung für die Katholischen Freien Schulen im Erzbistum Köln (Zweiter Teil), zum Schulvertragsverhältnis (Dritter Teil), zum Prüfungs- und Berechtigungswesen (Vierter Teil), zur Schulverfassung und zur Mitwirkung in der Schule (Fünfter Teil), zum Datenschutz (Sechster Teil) und zum Geltungsbereich sowie Schlussvorschriften (Siebter Teil).

Einzelne Bestimmungen

Fürsorgepflicht

Im Zweiten Teil heißt es bei § 10 SCHULG-EKB („Lehrerinnen und Lehrer sowie nicht lehrendes Personal“) u. a.:

„(5) 1Die Lehrer üben die Aufsicht über die ihnen anvertrauten Schüler in Wahrnehmung der Fürsorgepflicht der Schule aus. 2Art und Umfang der Aufsicht sind im Interesse einer Erziehung zu eigenverantwortlichem Handeln und Berücksichtigung möglicher Gefährdungen nach Alter, Entwicklungsstand und Ausprägung des Verantwortungsbewusstseins der Schüler auszuüben.“

Grundlage

Dem Gesetz ist vorangestellt:

„Der Erzbischof von Köln erlässt in Wahrnehmung seiner Leitungsgewalt kraft eigenen Rechtes (cc. 381 § 1, 391, 806 CIC) und gemäß dem der Kirche garantierten Selbstbestimmungsrecht (Art. 140 GG in Verbindung mit Art. 137 Abs. 3 WRV) das folgende Gesetz für die Katholischen Freien Schulen im Erzbistum Köln.“

Siehe auch

Literatur

  • Kirchliches Schulgesetz des Erzbistums Köln (SchulG-EBK). Dokumente des Erzbischofs. Amtsblatt des Erzbistums Köln 134. Stück 9. 1. August 2006. (50 Seiten)

Weblinks

  • Kein Weblink bekannt.
Icon-Rechtshinweis-blau2-Asio.svg Bitte beachte den Hinweis zu Rechtsthemen!