Scratch

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scratch, eine interpretierte dynamische visuelle Programmiersprache, wurde von einem kleinen Forschungsteam der Lifelong Kindergarten Group am MIT Media Lab entwickelt.

Inhaltsverzeichnis

Über Scratch

[...] Ihr Ziel ist es, Neueinsteiger – besonders Kinder und Jugendliche – mit den Konzepten der Computerprogrammierung vertraut zu machen und ihnen die Erstellung eigener Spiele, Videos und Multimediaanwendungen zu ermöglichen. [...] Die Programmierung erfolgt mit farbigen Blöcken, die wie Puzzlesteine per drag&drop zu Teilprogrammen zusammengesetzt werden. [...]

W-Logo.gif Scratch (Programmiersprache), Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 6.11.2007 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Scratch-Homepage

Die Internetplattform scratch.mit.edu, auf der sich interessierte Scratcher anmelden können, bietet die Möglichkeit eigene Projekte hochzuladen und anderen zu präsentieren. Ebenso können die Projekte von anderen betrachtet und auch heruntergeladen und geöffnet werden.

Weiterhin bietet die Homepage:

  • Forum ... die meisten sind englisch, es gibt aber auch ein deutsches Forum
  • Tutorials ... nur teilweise in Deutsch. Weitere Übersetzung sind in Arbeit oder können anderswärts heruntergeladen werden.

Plattformen

Im Moment gibt es offzielle Installatoinsprogramme nur für Windows und MacOS. Eine Linux-Version ist in Planung. Es gibt allerdings inoffizielle Versionen, die nicht die aktuellste Version von Scratch bieten. Auch für die Spiele-Konsole Wii ist eine Version geplant.

Tutorials und andere Einführungen in Scratch

Datei:Scratch - Erste Schritte.mp4

  • Durchstarten mit Scratch
In diesem 14-seitigen Tutorial erfährt der Leser, was man mit Scratch machen kann. Das Tutorial ist auch für den Einsatz bei jüngeren Schülern gedacht. Man lernt, wie ein Bild
  • sich bewegen kann
  • Musik oder Geräusche machen werden
  • Bewegungen wiederholt
  • die Farbe ändert
  • das Aussehen ändert
  • was sagen oder denken kann

... und wie solche Aktionen gestartet werden können.

Beispielhafte und prämierte Scratch-Unterrichts-Einheit von Ralf Romeike, Gewinner des Unterrichtswettbewerbs der 12. GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2007"

Ideen für den Einsatz in Nicht-Informatik-Fächern

Vielleicht kann man Scratch auch in anderen Fächern anwenden? Besonders Mathematik und Physik eignen sich, denn hier könnten grundlegende Formeln für Bewegungsvorgänge angewendet oder vielleicht sogar erforscht werden. Wie etwa sieht eine Fallbewegung realistisch aus?

Hier einige Ideen.

Mathematik

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee
  • Das Geschwindigkeitlabor führt schrittweise durch ein Experiment an die Ableitungsfunktion heran.
  • Kreisbewegungen können mittels Sinus und Kosinus dargestellt werden.
  • Gleichungssysteme zu Bewegungsaufgaben können untersucht werden.
  • Spirograph nachprogrammieren.
  • Darstellung von räumlichen Figuren und deren Bewegung.
  • dreidimensionale Darstellung von vierdimensionalen Körpern.
  • Zeichnen von Fraktalen.
  • Anleitung zum Lösen von Gleichungen mit Bruchtermen
  • Eigenschaften von Vierecken

Physik

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee
  • Fallkurven
  • Beschleunigte Bewegungen
  • Reflektion von Lichtstrahlen
  • Reflektion von Lichtstrahlen
  • Kanone abschießen, Basketball werfen
  • hüpfende Bälle
  • Lissajous Figuren

Biologie

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee
  • Kreislauf des Wassers (ein Frosch möchte wissen, wo das Wasser herkommt und macht sich auf die Reise)

Französisch

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee
  • Konjugation von Verben (le coq läuft umher und konjugiert das Verb être ...)

Deutsch

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee
  • Tipps zur "Erörterung" (ein Fisch schwimmt von Pflanze zu Pflanze und denkt sich: zuerst Argumente sammeln, einteilen - pro und contra, dann Einleitung, ...)

Linkliste

Siehe auch