Sprechfertigkeit C1

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Niveau

Gemeinsame Referenzniveaus: Globalskala

Kompetente Sprachverwendung C1 / C2
C1 - Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.


Gemeinsame Referenzniveaus: Raster zur Selbstbeurteilung

Sprechen
Sprechen C1 - An Gesprächen teilnehmen
Ich kann mich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Ich kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben wirksam und flexibel gebrauchen. Ich kann meine Gedanken und Meinungen präzise ausdrücken und meine eigenen Beiträge geschickt mit denen anderer verknüpfen.
Sprechen C1 - Zusammenhängendes Sprechen
Ich kann komplexe Sachverhalte ausführlich darstellen und dabei Themenpunkte miteinander verbinden, bestimmte Aspekte besonders ausführen und meinen Beitrag angemessen abschließen.


Gemeinsame Referenzniveaus: Qualitative Aspekte des mündlichen Sprachgebrauchs

Spektrum
C1 - Verfügt über ein breites Spektrum von Redemitteln, aus dem er/sie geeignete Formulierungen auswählen kann, um sich klar und angemessen über ein breites Spektrum allgemeiner, wissenschaftlicher, beruflicher Themen oder über Freizeitthemen zu äußern, ohne sich in dem, was er/sie sagen möchte, einschränken zu müssen.
Korrektheit
C1 - Behält durchgehend ein hohes Maß an grammatischer Korrektheit; Fehler sind selten, fallen kaum auf und werden in der Regel selbst korrigiert.
Flüssigkeit
C1 - Kann sich beinahe mühelos spontan und fließend ausdrücken; nur begrifflich schwierige Themen können den natürlichen Sprachfluss beeinträchtigen.
Interaktion
C1 - Kann aus einem ohne weiteres verfügbaren Repertoire von Diskursmitteln eine geeignete Wendung auswählen, um seine/ihre Äußerung angemessen einzuleiten, wenn er/sie das Wort ergreifen oder behalten will, oder um die eigenen Beiträge geschickt mit denen anderer Personen zu verbinden.
Kohärenz
C1 - Kann klar, sehr fließend und gut strukturiert sprechen und zeigt, dass er/sie Gliederungs- und Verknüpfungsmittel beherrscht.


Quelle: Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen

Prüfungen

Das Goethe-Zertifikat C1 ist eine neue Prüfung, die im Herbst 2007 eingeführt wurde. Sie ersetzt die frühere Zentrale Mittelstufenprüfung (ZMP), die völlig überarbeitet und an den Referenzrahmen angepasst wurde. Die neue Prüfung Goethe-Zertifikat C1 ist daher schwieriger als die frühere ZMP!
www.goethe.de/gzc1
Mit dem Zeugnis Goethe-Zertifikat C1 weisen Sie nach, dass Sie ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Und Sie können sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.
Das Goethe-Zertifikat C1 hat weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und wird von Arbeitgebern als Nachweis solider allgemeinsprachlicher Deutschkenntnisse anerkannt. Das Zeugnis befreit bei manchen Studienkollegs sowie an einer Reihe von deutschen Fachhochschulen und einigen Universitäten von der sprachlichen Aufnahmeprüfung.
Prüfungsbestandteile: 1. Schriftliche Prüfung: Leseverstehen, Schriftlicher Ausdruck, Hörverstehen. 2. Mündliche Paar- oder Einzelprüfung. Es ist nicht möglich, nur eine Teilfertigkeit zu prüfen.
Schriftliche Prüfung (Dauer insgesamt: ca. 190 Minuten)
2. Mündliche Paar- oder Einzelprüfung (Dauer insgesamt: 15 Minuten für die Paarprüfung und zehn Minuten für die Einzelprüfung)
In der mündlichen Prüfung weisen Sie nach, dass Sie sich zusammenhängend korrekt äußern können und dass Sie fähig sind, sich angemessen an Gesprächen zu beteiligen.
Die mündliche Prüfung besteht aus zwei Teilen.
Es gibt eine Vorbereitungszeit von 10 Minuten für die Einzelprüfung und 15 Minuten für die Paarprüfung.
Sie können sich Notizen machen. Die Benutzung von Hilfsmitteln ist nicht erlaubt.
Aufgabe 1 (monologisch):
Sie bekommen ein Aufgabenblatt mit einem Thema und Strukturierungsvorgaben. Sie sollen sich zusammenhängend zu diesem Thema äußern, die Argumente dafür und dagegen aufführen und auch Ihre persönliche Meinung zum Ausdruck bringen.
Zeit 3-4 Minuten
Aufgabe 2 (dialogisch):
Sie bekommen ein Aufgabenblatt. Sie sollen zusammen mit Ihrem/r Gesprächspartner/in mehrere Möglichkeiten in einer bestimmten Situation (z.B. Wahl des Praktikumortes) diskutieren. Dabei sollen Sie Vorschläge machen, auf Äußerungen Ihres Gesprächspartners/Ihrer Gesprächspartnerin eingehen und sich am Ende mit ihm/ihr auf einen Vorschlag einigen.
In den Niederlanden kann diese Prüfung an den Goethe-Instituten Amsterdam und Rotterdam abgelegt werden. Schulen wenden sich an den Prüfungsservice des GI Amsterdam.
Websites www.goethe.de/niederlande und für Schulen www.goethe.de/nl/examenservice

Übungsmaterial

Goethe-Institut: Auf der Website www.goethe.de/gzc1 findet man kostenloses Übungs- und Infomaterial des Goethe-Instituts zum Herunterladen: Modellsatz (PDF) und die Prüfungsordnung (PDF)
Hueber Verlag: Kostenloses Prüfungstraining zum Herunterladen
Im Hueber Verlagist erschienen: Fit fürs Goethe-Zertifikat C1,
Im Ernst Klett Verlag erscheint 2008 Mit Erfolg zum Goethe-Zertifikat C1 Übungsbuch und Testbuch.
Im Cornelsen Verlag ist erschienen: Prüfungstraining Goethe-Zertifikat C1


  • Langenscheidt Mündlich Mündliche Produktion und Interaktion Deutsch: Illustration der Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Niveau A1 - C2, DVD mit Begleitheft


Info des Verlags: Der schnelle Weg zur perfekten Aussprache. In zahlreichen authentischen Situationen sowie im ständigen Dialog mit dem Video Tutor wenden Sie Ihre Sprachkenntnisse aktiv an. IntelliSpeech analysiert und verbessert gezielt Ihre Aussprache.

Linkliste

  • Viele Infos zur C1-Prüfung im DSD-Wiki, komplett mit Themen-Ideen für die mündliche Prüfung: Dsdlogo.png DSD-Wiki
  • Hueber Wiki 99 Stichwörter für den Fremdsprachenunterricht Sprechen

Siehe auch