Staatlicher EDV-Führerschein NRW

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Staatliche EDV-Führerschein NRW ist das Ergebnis eines Projekts des Rheinisch-Westfälischen Berufskollegs für Hörgeschädigte in Essen, das im Rahmen des Modellvorhabens "Virtuelle Fachschulen" im Auftrag des Ministeriums für Schule, Jugend und Kinder des Landes NRW sowie des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung durchgeführt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Lernen und wiederholen

Lernen und wiederholen:     EDV-Führerschein

Hardware · Betriebssysteme und Software · Textverarbeitung · Tabellenkalkulation · Datenbanken · Präsentation · Informations- und Kommunikationsnetze · Datenschutz und Datensicherheit


Informationen

Module

Der Staatliche EDV-Führerschein NRW umfasst acht Module:

  1. Modul 1: Grundlagen Hardware
  2. Modul 2: Grundlagen Betriebssysteme und Software
  3. Modul 3: Grundlagen Textverarbeitung
  4. Modul 4: Grundlagen Tabellenkalkulation
  5. Modul 5: Grundlagen Datenbanken
  6. Modul 6: Grundlagen Präsentation
  7. Modul 7: Grundlagen Informations- und Kommunikationsnetze
  8. Modul 8: Grundlagen Datenschutz und Datensicherheit

Seiten zum Lernen

Lernen und wiederholen:     EDV-Führerschein

Hardware · Betriebssysteme und Software · Textverarbeitung · Tabellenkalkulation · Datenbanken · Präsentation · Informations- und Kommunikationsnetze · Datenschutz und Datensicherheit
Grundlagen
Für Fortgeschrittene Lerner

Materialien zu allen Modulen des EDV-Führerscheins

"Auf Easy4Me finden Sie Unterrichtsmaterialien für den Informatikunterricht, die Vorbereitung auf die ECDL-Prüfungen (Europäischer Computerführerschein) und Advanced Module."

Linkliste

"Xpert, ECDL, CCNA, MCP, MCSA, DELF, DELE - zahlreiche Zertifikate bereichern das Bildungsangebot am Berufskolleg. Im Bereich der EDV-Qualifizierung stellt der Staatliche EDV-Führerschein NRW für die Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs ein interessantes Qualifizierungsangebot dar."

Siehe auch