Stereotype im DaF-Unterricht

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Diese Seite befasst sich mit Stereotypen und Vorurteilen als Thema in Deutsch als Fremdsprache. Für den muttersprachlichen Unterricht siehe Stereotype und Vorurteile: Sprachliches und soziales Verhalten.
Kurzinfo
Unterrichtsideen
Diese Seite enthält Unterrichtsideen, die du ausprobieren oder hier diskutieren kannst.

Inhaltsverzeichnis

Methodische Hinweise

Der Begriff Vorurteil

... Vorurteile (sind) notwendiger Bestandteil jeder Wahrnehmung der Umwelt. Deswegen ist auch fraglich, ob Vorurteile überhaupt abgebaut werden können. Vermutlich müssen wir uns damit zufrieden geben, Vor-Urteile zu bilden, die einen konstruktiven, gleichberechtigten Umgang mit Fremden erleichtern, und die allzu starke Vereinfachung der Realität aufgeben.

Wer reist, lernt sich selber kennen - Möglichkeiten und Grenzen der interkulturellen Begegnung. - Von Guido Kaesbach; 09.02.2009

Das Vorurteil - eine Unterrichtsidee

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Text: Ich, das Vorurteil: So entstehe ich, so tarne ich mich, so überlebe ich… aus der Seite: Der SPIESSER

Inhalt: das Vorurteil wird als Person dargestellt und berichtet, wie es funktioniert
  • Die Lerner schreiben und spielen einen Dialog mit dem "Vorurteil"
  • Sie erstellen mit Hilfe des Textes ein Mindmap
  • Sie nennen/erfinden Situationen, die zu dem Text Ich, das Vorurteil passen

Weitere Materialien

Vorurteile zwischen den Nationen

Eine Online-Ausstellung über folgende Themen: Was sind eigentlich deutsche Tugenden? Was verbindet mich mit anderen Deutschen? Was sagt mir das Wort Heimat? Welches Bild haben andere Nationen von uns? Was ist typisch deutsch? Wann ist man ein/e Deutsche/r? Hier zur Onlinepräsentation der Ausstellung: “Die Kunst Deutscher zu sein” (Wortbilder)
  • Gute Bilder zu diesem Thema findet man auch auf Focus-Online: Stereotype - Was ist typisch deutsch? eine Diashow mit 25 Bildern. Daneben gibt es eine Tabelle, die die Antworten auf folgende Frage dokumentiert: „Wenn Sie jetzt bitte nun einmal an Deutschland und die Deutschen denken. Was verbinden Sie persönlich mit Deutschland und den Deutschen, wofür stehen ihrer Meinung nach Deutschland und die Deutschen?“
Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Kindergesichter von Markus Urban: „Geboren 2003“ Die Lerner schreiben fiktive “deutsche” Biographien , die man im Blog, Wiki veröffentlichen oder einfach im Klassenraum aushängen kann.

Vorurteile Ost-West

Daf-Aufgaben


Selbst 16 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer und der Wiedervereinigung Deutschlands, existieren noch immer etliche Diskrepanzen im Zusammenleben zwischen den Bewohnern der Alten Bundesländer und denen der Neuen Bundesländer.
  • viele Verhaltensmuster sind unterschiedlich,
  • es gibt Vorurteile und Stereotype, die ´Ossis´ gegenüber ´Wessis´ (und umgekehrt) haben,
  • es gibt Unterschiede in der Sprache

In dieser Lerneinheit möchten wir mit Dir vor allem möglichen Ursachen dieser Unstimmigkeiten auf den Grund gehen und Dich für diese sensibilisieren. So dass Du Dir, wenn Du damit konfrontiert wirst, zum Beispiel einige Verhaltensmuster erklären und besser einschätzen kannst und mögliche Missverständnisse erst gar nicht auftreten. Dabei wollen wir Dir kein statisches Wissen vermitteln und nichts werten, sondern von Erlebnissen und Erfahrungen ausgehen, die wir selbst, beziehungsweise unsere Verwandten und Bekannten zu diesem Thema gemacht haben.


http://www.tu-dresden.de/sulifg/daf/hslknm/hesse_jacob_rauch/comp/Gesamt2_mp3_start.htm

Weitere Materialien

Inhalt: Meinungen der Jugendlichen, über ihre Vorurteile, (Was Wessis über Ossis denken|Was Ossis über Wessis denken), Kommentierung von einem “Experten”, Ergänzung durch Fakten
Die SPIESSER-Autorin Anne Hähnig für die Seiten des “Wende-Spezial” den Einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung erhalten.

Karikaturen

In der Wikipedia (GNU-Lizenz)

Andere

Umgang der Geschlechter miteinander

...

Generationenkonflikte

...

  • Pdf20.gif JUGENDSPRACHE IM DaF-UNTERRICHT: der Vortrag gibt einen Überblick über „Jugendsprache“ und bietet auch mögliche Stundenkonzeptionen für den DaF-Unterricht

Fremdenfeindlichkeit

...

Drama

Kurzgeschichten

Kurzfilm

  • ist ein Kurzfilm von Pepe Danquart aus dem Jahr 1992
  • wurde 1994 mit dem Oscar für den besten Kurzfilm ausgezeichnet

Nationalsozialismus

Umgang mit fremder Sprache

Worte Deutsch. Der oder die andere spricht Deutsch und versteht deine Sprache nicht."


Klischees über die Deutschen und andere Völker

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Wichtiger Hinweis

  • Damit die Seite nicht zu unübersichtlich wird, bitte ich euch, eure Texte in die Seiten "Ergebnisse..." zu schreiben.
  • Diese findet ihr nach dem "Block mit Stift" BlockUndStift2.png
  • Öffnet bitte dort die neue Seite, klickt auf "bearbeiten" und tragt eure Ergebnisse ein.
  • Damit ich einfacher weiß, wer was geschrieben hat, solltet ihr eure Texte unterschreiben.


Aufgabe: Deutsche am Balaton

  • Deutsche verbringen schon seit Jahren ein Teil ihrer Freizeit als als Touristen am Balaton / Plattensee. Wie stellt ihr euch den typischen deutschen Urlauber vor?


BlockUndStift2.png Ergebnisse: Typischer deutscher Urlauber

Aufgabe: Der typische ungarische Urlauber

  • Schreibe einen kurzen Text, wie man einen typischen ungarischen Urlauber im Ausland sehen würde.


BlockUndStift2.png Ergebnisse: Typischer ungarischer Urlauber


Aufgabe: Wie sieht man die Ungarn im Ausland?

  • Lies folgenden Text:
DIE MEINUNG VON DEUTSCHEN, ÖSTERREICHERN UND FRANZOSEN ÜBER UNGARN - UND DIE DER MAGYAREN VON SICH SELBST
  • Wie sieht man die Ungarn im Ausland?
  • Vergleiche - Wie sehen die Ungarn sich selbst?
  • Welche Gründe gibt es für die unterschiedlichen Sichtweisen?

BlockUndStift2.png Ergebnisse: Wie sieht man die Ungarn im Ausland?

Weitere Unterrichtsideen und Materialien

Links

"Trotz- oder gerade wegen der rasch voranschreitenden Globalisierung werden kulturelle Eigenarten künftig noch mehr betont und gepflegt werden: Im Gegenzug zur internationalen Vernetzung wird man immer bewusster das Eigene, das Lokale, als Möglichkeit der Selbstvergewisserung, als Ruhe gewährenden Anker verstehen. Von daher wird es immer wichtiger werden, die Besonderheiten der eigenen und anderer Kulturen zu kennen und im Bewusstsein dieser Verschiedenheit nach dem Gemeinsamen zu suchen:"
"In these pages you will find more than 2,000 links to prejudice-related resources, as well as searchable databases with hundreds of prejudice researchers and social justice organizations."

Literatur

  • Bausinger, Hermann: Typisch deutsch. Wie deutsch sind die Deutschen? – München: Beck 2000 (Beck’sche Reihe 1348) – ISBN 3-406-42148-2. 176 S.
  • Behal-Thomsen, Heinke / Lundquist-Mog, Angelika / Mog, Paul: Typisch deutsch? Arbeitsbuch zu Aspekten deutscher Mentalität - München: Langenscheidt 1993 ISBN 3-468-49446-7. 144 S.
  • Heringer, Hans Jürgen. Interkulturelle Kommunikation, Tübingen und Basel 2004, insbesondere die Kapitel 7 - 9 über Hotspots, Hotwords, Somatismen, Kulturstandards, Stereotypen und Critical IncidentsISBN 3-8252-2550-X
  • Löschmann, Martin / Stroinska, Magda (Hrsg.): Stereotype im Fremdsprachenunterricht. – Frankfurt a. M. (u.a.): Peter Lang 1998 (Deutsch als Fremdsprache in der Diskussion, Bd. 4) – ISBN 3-631-31256-3. 256 S.

Siehe auch