Strukturierungsbeispiel

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Planung zur Unterrichtsreihe "Urteil und Vorurteil / Kl. 6" nach dem sächsischem Lehrplan für Gymnasien“.

Von Daniel Wilken, Jan Sandow und Alex Hanicke

Eine Mindmap erstellt mit dem Tool XMind zum Thema Vorurteil



Inhaltsverzeichnis

Lehrplanbezug

Lernbereich 3: Urteil und Vorurteil

Klassenstufe 6
Gymnasium
Fach Ethik

Klasse 6: Interkulturelle Kompetenz: „Den Schülern werden die Auswirkungen von Vorurteilen bewusst und sie lernen, wie Vorurteile überwunden werden können.“


1. Kennen der Entstehung von Vorurteilen

Umfang 2 Doppelstunden


inhaltliche Gliederung:

1.1. Unterschied zwischen Urteil und Vorurteil → Was ist ein Vorurteil – Begriffsdefinition

1.2. Vorurteile zwischen Jungen und Mädchen

1.3. Wie entstehen Vorurteile?

1.4. Vorurteile gegen Ausländer

1.5. Vorurteile im Zusammenhang mit Judenfeindlichkeit

2. übertragen auf Lösungsansätze zum Abbau von Vorurteilen

Umfang 2 DS

Unterrichtsreihe Urteil und Vorurteil/2. Doppelstunde

Unterrichtsreihe Urteil und Vorurteil/2. Doppelstunde


inhaltliche Gliederung:

2.1 Wiederholen bzw. Zusammentragen der kennen gelernten Gründe für Vorurteile

2.2 Mindmap über Strategien zum Abbau von Vorurteilen

2.3 Blogarbeit in Zweiergruppen