Suizid

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei 15- bis 20-jährigen jungen Männern in Deutschland ist der Suizid, der Tod durch die eigene Hand - nach den Unfällen - die zweithäufigste Todesursache. Kinder und Jugendliche erleben die Phase des Erwachsenwerdens häufig als Überforderung, fühlen sich allein gelassen, missverstanden oder abgelehnt. Während es für die Drogenprävention ernsthafte Bemühungen von vielen Seiten gibt, unterliegt Suizidalität - zumal in jungen Jahren - noch allzu oft einem verhängnisvollen Tabu. Nationale Programme wie z.B. in den skandinavischen Ländern sind nicht in Sicht.

Inhaltsverzeichnis

Suizid und Prävention

Internationaler Tag der Suizidprävention - Informationen finden Sie -> hier (als PDF)
Anna Riedel, Tanja Schulze und Alexander Caspary wollten sich umbringen. Sie wurden gerettet – und jetzt versuchen sie, irgendwie weiterzuleben.

Im Internet

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS e.V.)

die Dachgesellschaft für alle Einrichtungen und Personen, die sich in Forschung, Lehre oder Praxis mit Suizidprävention als Hilfe in Lebenskrisen befassen.

www.youth-life-line.de

Suizidprävention im Internet - betrieben von Jugendlichen aus Tübingen und Reutlingen (BW), betreut von Psychologen und Pädagogen und dem örtlichen 'Arbeitkreis Leben'

Arbeitskreis Leben

Hilfe bei Selbsttötungsgefahr und Lebenskrisen Arbeitskreise Leben (AKL) in Baden-Württemberg

'Selbstmord als Nachahmungstat'

Der "Werther-Effekt" als medien-induzierte Selbsttötung (von Prof. Dr. Volker Faust in www.psychosoziale-gesundheit.net)

'Suizidprävention und Trauerverarbeitung in der Schule'

Suizidtheorien, Unterrichtseinheiten (Semesterarbeit an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen)

Lesestoff

Einige statistische Angaben zum Phänomen Selbsttötung für das Jahr 2002 in Stuttgart, Land-Baden-Württemberg, Bundesrepublik Deutschland (Quelle: Statistisches Landesamt Stuttgart, Statistisches Landesamt Wiesbaden, *Landeskriminalamt Stuttgart) - Word-Dokument/PDF-File
Eine Literaturliste zum Thema Suizid - Word-Dokument/PDF-File
Broschüre "Suizid - Fragen und Antworten, Erfahrungen und Aspekte"
  • Gunther Klosinski: Wenn Kinder Hand an sich legen, Selbstzerstörerisches Verhalten bei Kindern und Jugendlichen, Beck'sche Reihe 1999
Aus dem Inhaltsverzeichnis: Selbstverletzendes Verhalten im Jugendalter (z.B. Ritzen) - Suizid und Suizidversuch bei Jugendlichen - Wie selbstverletzendes und selbstzerstörerisches Verhalten entsteht - Vorbeugung und Therapie - Gesellschaftliche Faktoren, die selbstzerstörerisches Verhalten fördern
  • Zwischen Selbstzerstörung und Lebensfreude - Hinweise für die Suizidprävention bei jungen Menschen, Hrsg.: Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) e.V. in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeitskreise Leben (BW) 2002

Literatur

Igor Baursima: norway.today - Jugendtheaterstück 2000 (siehe Theaterstücke)

Siehe auch