ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Thomas Bernhard

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Bernhard, geb. am 9. Februar 1931 in Heerlen/Holland, gestorben am 12. Februar 1989 in Gmunden/Oberösterreich, ist einer der bekanntesten und literarisch einflussreichsten österreichischen Schriftsteller.

Webseiten

Thomas Bernhard in der Schule

"Selbst berühmte SchriftstellerInnen sprachen in den 1960er-Jahren von einer literarischen Sensation, als Thomas Bernhards erste Texte publiziert wurden. Seine Romane und Erzählungen erhielten schon früh kanonischen Rang zuerkannt. Doch der „Übertreibungskünstler“ Bernhard (1931-1989) polarisierte von Anfang an. Literarisch warf man ihm Manierismus vor, politisch wurde er – vor allem für sein Stück „Heldenplatz“ – als Nestbeschmutzer gebrandmarkt. [...] Die neue ide bietet eine Orientierung im umfangreichen Werk und in der bereits unüberschaubaren Sekundärliteratur und erschließt diesen vielleicht bedeutendsten österreichischen Schriftsteller neu für die Schule." (studienverlag insbruck wien bozen)