Thomas Mann

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Mann, 1937
Foto von Carl van Vechten

Thomas Mann (*6. Juni 1855 in Lübeck, 12. August 1955 in Zürich) war ein deutscher Schriftsteller.

Thomas Mann erhielt 1929 den Nobelpreis für Literatur für den Roman Buddenbrooks.

Inhaltsverzeichnis

Denkanstöße

Das Auswärtige AmtWikipedia-logo.png war tiefer in den Nationalsozialismus verstrickt als bisher bekannt: Der DiplomatWikipedia-logo.png Ernst von WeizsäckerWikipedia-logo.png billigte 1936 die Ausbürgerung des Schriftstellers Thomas Mann. Nach SPIEGEL-Informationen beteiligte sich das Ministerium sogar aktiv an der Juden-Vernichtung.

Erzähler

→ Erzähler
Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee

Schwere Stunde

"Er stand vom Schreibtisch auf, von seiner kleinen, gebrechlichen Schreibkommode, stand auf wie ein Verzweifelter und ging mit hängendem Kopfe in den entgegengesetzten Winkel des Zimmers zum Ofen, der lang und schlank war wie eine Säule. Er legte die Hände an die Kacheln, aber sie waren fast ganz erkaltet, denn Mitternacht war lange vorbei, und so lehnte er, ohne die kleine Wohltat empfangen zu haben, die er suchte, den Rücken daran, zog hustend die Schöße seines Schlafrocks zusammen, aus dessen Brustaufschlägen das verwaschene Spitzenjabot heraushing, und schnob mühsam durch die Nase, um sich ein wenig Luft zu verschaffen; denn er hatte den Schnupfen wie gewöhnlich..."

Wer ist ER in dieser Erzählung Thomas Manns? Ein Tipp: Sie stammt aus dem Jahre 1905.

Thomas Mann als "literarischer Scharfmacher"

[...] Die Rede von der Unvereinbarkeit deutscher Kultur und westlicher Zivilisation, die damals dem literarischen Scharfmacher Thomas Mann aus der Feder floss, ist nicht einmal 100 Jahre alt. [...]

Die sarrazynischen Untergangsbilder sind ein Import US-amerikanischer Paranoia. 2009 erschienen gleich drei amerikanische Untergangsbücher.
→ Deutschland schafft sich ab

Thomas Mann 1875-1955

"principally for his great novel, Buddenbrooks, which has won steadily increased recognition as one of the classic works of contemporary literature" - Presentation Speech - Autobiography - Banquet Speech

Autobiographisches

Im Exil

"Thomas, Heinrich, Erika und Klaus Mann - an der ereignisreichen und bewegten Geschichte der Familie Mann lässt sich der Verlauf großer Teile des 20. Jahrhunderts exemplarisch ablesen."


In den Medien

Die Manns - Ein Jahrhundertroman Ein Wiedersehen mit einem Jahrhundertroman - dem dreiteiligen Doku-Drama von Heinrich Breloer. Die außergewöhnliche Geschichte der Schriftstellerfamilie Mann erhielt zahlreiche renommierte Fernsehpreise und war auch ein großer Publikumserfolg (Infos zur Ausstrahlung auf Arte-TV)

Die Manns (I) - Die Manns (II) - Die Manns (III)

Das zweite Leben - Thomas Mann 1955-2005 Ausstellung zum 50. Todestag Thomas Manns am 12. August


In der Schule



Thomas-Mann-Schulen

Werke

Die folgende Liste der Werke von Thomas Mann ist höchstwahrscheinlich unvollständig und nennt vor allem Titel, zu denen es Seiten hier im ZUM-Wiki gibt. - Auf diesen Seiten zu einzelnen Werken geht es mehr um Ideen für den Unterricht als um bibliographisches Wissen zu diesem Werk.

Linkliste

Siehe auch