ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

Todesstrafe

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Unterrichtsideen

Nuvola apps edu miscellaneous.png   Unterrichtsidee
Besuch einer Theateraufführung (oder Die Auseinandersetzung mit dem Stoff des Theaterstückes)
  • Theaterstück: Die Henker, Imperial-Theater, Hamburg, jeden letzten Dienstag im Monat, 20 Uhr
Es gab ihn wirklich, diesen Josef Lang. Als Kaffeehausbesitzer in Wien, gilt er als umgänglicher Mensch, der anscheinend keiner Fliege etwas zuleide tun kann; außer dass er Delinquenten im Auftrag des Gesetzes ins Jenseits befördert. Lang soll 39 Menschen am Galgen hingerichtet haben. Mit Abschaffung der Todesstrafe im Jahr 1918 wurde Lang außer Dienst gestellt.
In einem teils naiven, teils erstaunlich bösartigen Monolog schildert er sein Leben. Er räsoniert über das Schöne seines Berufes und kann letztlich, zunehmend in Heurigenstimmung und entsprechend alkoholisiert, auch die eigenen Ängste nicht mehr verschweigen und überspielen. Der ehrenwerte pensionierte Scharfrichter ist somit selbst Opfer seiner Courage; und wenn er sich dann eingestehen muss, gerne zu töten, wird die ganze Erbärmlichkeit seiner Lage offenkundig.
Schulklassen erhalten nach Rücksprache natürlich ermäßigte Eintrittskarten!
Stift.gif   Aufgabe

Zeit-Kommentar: Der Staat als Henker

  1. Formuliere die genannten Pro- /Contra-Argumente in eigenen Worten.
  2. Positioniere dich zum genannten Beispiel.
Stift.gif   Aufgabe

Karte zur Todesstrafe

  1. Nenne 5 Länder in denen die Todesstrafe nicht mehr angewendet wird.
  2. Nenne 5 Länder in denen die Todesstrafe angewendet wird.


Lernvideo

Im Segu.png -Lernvideo "Urteilen und Strafen" von segu-geschichte.de werden anhand historischer Beispiele verschiedene Strafformen und Aspekte des Strafrechts vorgestellt. Dabei werden verschiedene Arten der Todesstrafe in der Vergangenheit thematisiert. Den Abschluss des Videos bildet der Hinweis auf die heutige Verbreitung der Todesstrafe in der Welt.

Materialien

Zusammengestellt von amnesty international, verschiedene Argumente, Möglichkeiten das Thema im Unterricht zu behandeln

Definition

Die Todesstrafe ist die gesetzlich vorgesehene Tötung eines Menschen als Strafe für ein Verbrechen, dessen er für schuldig befunden wurde. Ihr geht in der Regel ein Gerichtsverfahren voraus, das mit einem amtlichen Todesurteil endet. Dieses wird dann durch die Hinrichtung vollstreckt. Das gesamte Verfahren kann nur durch dazu bevollmächtigte Vertreter und Behörden eines Staates vollzogen werden.

W-Logo.gif Todesstrafe, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 31.10.2005 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Linkliste

Siehe auch