Gruppenpuzzle

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Voraussetzung für das Gruppenpuzzle ist, dass die Nuklidkarte zumindest grundlegend bekannt ist:

  • Was ist ein Isotop?
  • Wie sind die Isotope in der Nuklidkarte sortiert?
  • Alles weitere können sich die Schüler im Gruppenpuzzle selbst erarbeiten.

Für das Gruppenpuzzle muss die Klasse möglichst in sechs Dreiergruppen eingeteilt werden. Ein Vielfaches ist natürlich auch möglich. Für die Einteilung in 6 Gruppen zu 3 - 4 Personen kann ein Pokerblatt verwendet werden. (Ich habe weiter unten eine Sortieranleitung für 20 Schüler erstellt. Die dort verwendeten Nummern 4 und 10 können auch weggelassen werden.)

Inhaltsverzeichnis

Phase I

Jeder Schüler zieht eine Karte aus dem vorbereiteten Kartenstapel, anschließend sortieren sich alle Schüler nach Kartenwerten in Gruppen. Jede Grupe bekommt einen Abschnitt des Info-Blattes. (α-Zerfall, β-Zerfall, γ-Strahlung, α-Zerfall in der Nuklidkarte, β-Zerfall in der Nuklidkarte, Weitere Informationen in der Nuklidkarte)

Gruppe Ass

A
A
A

Gruppe 2

2
2
2
4

Gruppe 3

3
3
3

Gruppe 7

7
7
7

Gruppe 8

8
8
8
10

Gruppe 9

9
9
9



Nuvola Stift.png   Aufgabe 1

Lies den Info-Text aufmerksam durch!
Klärt gemeinsam aufkommende Fragen, unklare Begriffe! Versichert Euch, dass jeder Schüler den Text wirklich verstanden hat! Jedes Team-Mitglied muss anderen Schülern die Informationen aus dem Text später selbst vermitteln!
Sammelt Fragen die Ihr nicht beantworten könnt!

Phase II

Alle Schüler sortieren sich nun nach Kartenfarben in Gruppen:

Gruppe Herz

A
2
3
4
7
8
9

Gruppe Pik

A
2
3
7
8
9
10

Gruppe Kreuz

A
2
3
7
8
9



Nuvola Stift.png   Aufgabe 2

Tragt Euch gegenseitig die Informationen aus den Informationstexten vor! Einige Fragen werden sich dabei von selbst klären.




Nuvola Stift.png   Aufgabe 3

Jeder Schüler erhält ein Raster der Nuklidkarte.
Je Gruppe ist ein radioaktives Isotop bereits eingetragen. Verfolgt den Zerfall des Isotops und tragt das Ziel-Isotop in das entsprechende Kästchen ein!
Wiederholt den Vorgang so lange, bis Ihr ein stabiles Isotop erreicht!
Einige Isotope können auf verschiedene Arten zerfallen. Verfolgt in diesem Fall beide Äste!

Die Ausgangsisotope sind für Gruppe Herz: 238U, Gruppe Pik: 235U, Gruppe Kreuz:232Th. Eine besonders schnelle Gruppe kann auch noch 237Np verfolgen.