Veranschaulichung

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veranschaulichung von Sachverhalten, Problemen, inhaltlichen Strukturen und Diskussionsverläufen spielt im Unterricht eine wesentliche Rolle.

Sie kann einerseits durch Visualisierung erreicht werden oder durch passende Beispiele (vgl. Veranschaulichung philosophischer Sachverhalte), durch geschickt gewählte sprachliche Bilder oder Sketche und Rollenspiele.

Die verwendeten Medien waren Wandtafeln, dann Bilder, oft als Dias, Filme und schließlich Powerpointfolien, die aber oft viel zu textlastig waren, um noch zu veranschaulichen.

Neue Techniken sind Visual Facilitation und Graphic Recording

Literatur

Dan Roam: Auf der Serviette erklärt: Mit ein paar Strichen schnell überzeugen statt lange präsentieren, 2010. ISBN 3868810161; engl.: The Back of the Napkin, 2010. ISBN 1591841992; kurzes engl. Video zur Vorstellung des Buches

Linkliste

Siehe auch