Willi Fährmann

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willi Fährmann, geboren 1929 in Duisburg, lebt in Xanten am Niederrhein und ist einer der wichtigen Autoren der Kinder- und Jugendbuchliteratur. Er wurde für sein Gesamtwerk mit dem 'Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugenliteratur' und dem 'Deutschen Jugendbuchpreis' ausgezeichnet und erhielt zahlreiche Einzelauszeichnungen.

Der Schriftsteller Willi Fährmann wird 75 - Eine Würdigung von Thomas Köster, Dez. 2004 (www.wdr.de)

Werke

Die folgende Liste der Werke von Willi Fährmann ist höchstwahrscheinlich unvollständig und nennt vor allem Titel, zu denen es Seiten hier im ZUM-Wiki gibt. - Auf diesen Seiten zu einzelnen Werken geht es mehr um Ideen für den Unterricht als um bibliographisches Wissen zu diesem Werk.

1. Der lange Weg des Lukas B.Wikipedia-logo.png Süddeutscher Verlag, München 2005, ISBN 3-86615-104-7
2. Zeit zu hassen, Zeit zu liebenWikipedia-logo.png. Arena Verlag, Würzburg 2001, ISBN 3-401-02527-9
3. Das Jahr der Wölfe, 1962 - Arena Verlag, Würzburg 2002, ISBN 3-401-02528-7
4. Kristina, vergiß nichtWikipedia-logo.png. Arena Verlag, Würzburg 2001, ISBN 3-401-02529-5

Linkliste