ZUM-Unterrichten - Logo.png
Viele Inhalte sind umgezogen ins neue ZUM-Unterrichten.

ZUM-Wiki im Gespräch

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
< ZUM.de(Weitergeleitet von ZUM-Wiki:Andere über uns)
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZUM-Wiki-Logo.png
Über das ZUM-Wiki

Presseberichte über das ZUM-Wiki in Printmedien, in Radio und TV sowie in deren entsprechende Online-Ausgaben sollen hier aufgelistet werden, um so einen Anhaltspunkt für die öffentliche Beachtung des ZUM-Wiki zu bekommen.

Inhaltsverzeichnis

Online-Videos

ZUM-Wiki - von chrspannagel

Quelle: YouTube

Erwähnung in Online-Publikationen

Web-2.0-Einsatz und Applikationen im Unterricht
PowerPoint-Präsentation von Wolfgang Hilzensauer und Sandra Schaffert (InterEdu-Workshop, 29.10.2008)
{{#slideshare:intereduweb20workshop-1229348288562725-2}}

Medien-Echo

auf die Beteiligung an der Games Convention 2007

Siehe: Games Convention#Mediale Aufmerksamkeit

Online-Würdigungen

Die DAF-Community vernetzt sich
"Super!!! Alles zu Blog - Ejournal und Wiki fuer DaF und auch wir sind da vertreten [...]"
Können Computerspiele im Unterricht eingesetzt werden? (vnr.de, 14.02.2007)
"Dazu besonders interessante Internetseiten sind Search&Play der Bundeszentrale für politische Bildung, und das ZUM-Wiki, auf dem Sie neben grundsätzlichen Informationen auch hilfreiche Links und konkrete Vorschläge zu kostenlosen Computerspielen und deren Einsatzmöglichkeiten im Unterricht finden."
Social Software für Lern- und Bildungsprozesse :: Weblog :: ZUM-Wiki (Martin Nagel, 24.01.2007, eLGG.net)
"In jedem Fall ein interessante Seite für alle Lehrerinnen und Lehrer ob es nun um Fachkunde, Ethik oder nur den nächsten Schulausflug geht."
Lehrerzimmer - Herr Rau kommentiert. Ein Lehrerblog (Herr Rau, 03.12.2005)
"Ich hatte mir auch vorgenommen, viel mehr dort mitzuarbeiten. Bislang habe ich nur einen Eintrag geschrieben, hoffe aber, dass ich bald dazu komme, mehr zu schreiben. Ein Vorschlag an die lieben Kollegen: Schaut euch doch dort mal um und schreibt auch etwas."

Bekannte Würdigungen des ZUM-Wiki in der Presse

  • c't, Heft 9/2007, 16.04.2007, S.170: ein Screenshot vom ZUM-Wiki inkl. Link (als Beispiel, was man so mit Wikis machen kann). Das "Wiki für Eltern und Lehrer" ist allerdings eine interessante Definition des Benutzerkreises. - Hinweis von Benutzer:ugh

Erwähnung in Examensarbeiten

Verlinkung des ZUM-Wiki auf anderen Websites

Lehrer-Online

"Hier finden Sie eine Sammlung von Wikis, in denen pädagogische Themen bearbeitet werden, die für schulische Zwecke eingerichtet wurden und ähnliches."
"Empfohlene Links
  • ZUM-Wiki
Das Wiki der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet ist eine "offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse", an der sich Lehrkräfte und andere Interessierte beteiligen können."

Goethe-Institut Athen

Verlinkung von ZUM-Wiki-Artikeln

Artikel in Büchern und Zeitschriften

Gemeinsames Schreiben im Wiki-Web

Eine Liste von interessanten Wiki-Projekten findet man auf der Seite "Wiki in Schulen"5, welche sich im ZUM–Wiki6 befindet, einem Angebot der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. und eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse. Auf dieser Seite wird schon in einem Satz zusammenfassend angedeutet, was viele Lehrende, folgt man den Links zu den einzelnen Schulprojekten, ausführlicher und differenzierter darstellen, nämlich wie die Technologie Wiki im Bezug auf Schule und Unterricht beschrieben werden kann: Ein Wiki ist ein Medium, das durch seine offene Struktur für viele Anwendungsfälle geeignet sein kann. Es ist vergleichbar mit der Universalität einer Wandtafel, wobei das Wiki gleichzeitig eine Archivfunktion beinhalten kann. Im Gegensatz etwa zu Content-Management-Systemen ist ein Wiki viel flexibler, da die Strukturierung der Daten kaum vorgegeben ist7

http://zif.spz.tu-darmstadt.de/jg-13-1/docs/Platten1.pdf

Ethikunterricht im Web 2.0

  • Ethikunterricht im Web 2.0 - Wikis und Weblogs optimal eingesetzt, ZDPE 2/2008, von Mandy Schütze
ZDPE: Ethikunterricht im Web 2.0
Im Artikel geht es darum, wie Wikis und Weblogs im Ethikunterricht eingesetzt werden können. Insbesondere im Teil über Wikis werden Möglichkeiten und Erfahrungen des Einsatzes vom ZUM-Wiki erläutert und ausführlich dargestellt.
Abstract: Die Schüler wachsen mit den vielfältigen Instrumenten und Möglichkeiten des Web 2.0 auf – es wird Zeit, ihr Potential auch im Ethikunterricht zu nutzen. Der Artikel rückt Weblogs und Wikis in den Mittelpunkt der Betrachtung und stellt Ansatzpunkte zum effektiven Einsatz dar. Nicht nur das philosophische Tagebuch kann, dank Weblogs, auf einer anderen Ebene geführt werden. Auch kooperatives Lernen lässt sich auf einem, dem Gehirn vertrauten, vernetzten Wege praktizieren. Die Autorin nennt konkrete Beispiele, die über das bloße „Wir machen was im Internet“ hinausgehen und Lehrern die eventuelle Scheu nehmen sollen, damit zu arbeiten. Dazu stellt sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereit, die zum Ausprobieren anregen sollen.

ZDPE 2/2008, S. 125-132

Wikis in der Schule. Gebrauchsanweisungen und Arbeitsvorschläge

  • "Wikis in der Schule. Gebrauchsanweisungen und Arbeitsvorschläge - nicht nur für den Deutschunterricht" von Klaus Dautel, Januar 2008.
Die Handreichung wird veröffentlicht vom Landesinstitut für Schulentwicklung, Baden-Württemberg, und ist bestellbar über die Bestellliste: Aktuelle Handreichungen für allgemein bildendende Schulen (D113). Auf 70 Seiten wird das Arbeiten in Wikis erklärt und es werden Einsatzszenarien für den Deutschunterricht und die Schreiberziehung vorgestellt. Dies geschieht am Beispiel ausgewählter Schulwikis und des ZUM-Wiki.

Das ZUM-Wiki - eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse

Pdf20.gif Das ZUM-Wiki - eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse, ein Beitrag von Karl.Kirst im Sammelband Konstruktion und Kommunikation von Wissen mit Wikis

Fazit

Der kontinuierliche Einsatz der aktiven Administratoren und zahlreicher weiterer konstruktiver Benutzer hat das ZUM-Wiki in mittlerweile dreieinhalb Jahren zu einem anerkannten Wiki im Bildungsbereich und dem wohl wichtigsten Lehrer-Wiki im deutschsprachigen Raum gemacht. Nach einer Anfangsphase mit einer starken Orientierung am (technischen) Vorbild Wikipedia ist es inzwischen gelungen, ein erkennbares eigenes Profil als Lehrer- Wiki zu entwickeln.


Konstruktion und Kommunikation von Wissen mit Wikis, S. 150

Siehe auch