ZUM-Wiki:Seiten

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite geht es um Mindestanforderungen, die jede Seite in der Regel erfüllen sollte.

ZUM-Logo.png
Richtlinien

Allgemeines

Inhalt

Systematik

Links

Formatierung

... mehr Richtlinien

Siehe auch

Diese Seite erklärt, was eine Seite im ZUM-Wiki ist und welche Anforderungen an ZUM-Wiki-Seiten gestellt werden.

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine Seite?

Seiten sind Seiten, die mit der MediaWiki-Software erstellt werden. - Die in der Wikipedia übliche Bezeichnung Artikel wird hier vermieden, da ein Artikel eher eine Seite in einem Lexikon, einer Enzyklopädie meint und sich das ZUM-Wiki bewusst nicht als Enzyklopädie versteht.

Eine Übersicht über die Seiten in den einzelnen Namensräumen gibt der alphabetische Index.

Mindestanforderungen

Thema

Das Thema der Seite soll zum Grundverständnis des ZUM-Wiki passen.

Kriterien hierfür können folgende Gesichtspunkte sein:

  • Schulische Relevanz: Dies ist das entscheidende Kriterium für eine Seite im ZUM-Wiki. Denn:
Das ZUM-Wiki ist ein Wiki für Lehrerinnen, Lehrer und andere Interessierte. Es ermöglicht eine Sammlung von Ideen, Materialien und Verweisen für den Unterricht, die ständig aktuell gehalten und leicht erweitert werden kann.

Hauptseite

  • Aktualität: Gerade zu aktuellen Themen gibt es oft nur wenige schulisch brauchbare Informationen und Materialien. Eine ZUM-Wiki-Seite kann helfen, diesen Zustand zu ändern.

Umfang

Sehr kurze Artikel müssen keinesfalls unzureichend sein, allerdings sind gewisse Voraussetzungen an sie zu stellen. Ein solcher kurzer Artikel wird in Wikipedia Stub (engl. für Stummel, Stumpf) genannt. Früher wurden solche Artikel häufig mit einer kleinen Aufforderung versehen, den Artikel zu erweitern [...]. Dieses Vorgehen hat sich jedoch nicht bewährt. Vielmehr solltest du gleich selbst mehr dazu schreiben.

W-Logo.gif Wikipedia:Artikel, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 10.04.2006 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eine Seite, die neu angelegt wird, kann am Anfang durchaus noch sehr kurz sein. Sie sollte aber möglichst zumindest die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Die Seite enthält eine schulisch relevante Information oder Idee.
  • Eine Einleitung hilft anderen Benutzern sich zu orientieren. Ein kurzer Satz oder ggf. auch ein Stichwort ist immer hilfreicher als keine Einleitung.
  • Die Zuordnung zu einer Seitenkategorie hilft anderen Benutzern, die neue Seite auch gedanklich sinnvoll zuzuordnen.
  • Assoziative (interne) Links unter der Überschrift Siehe auch stellen eine Verbindung zu anderen Seiten im ZUM-Wiki her.

Inhalt

Eine neue Seite darf ruhig kurz sein und zunächst aus nur ein oder zwei Sätzen bestehen: Sie sollten nur möglichst aussagekräftig sein. - Hierzu im Folgenden einige Überlegungen:

Eine "schlechte" Seite kann abschrecken

Man kann jemanden mit einer guten Mini-Seite ködern, seinen Senf dazuzugeben und die Seite zu erweitern. Mit einer schlechten Mini-Seite schreckt man die Leute eher ab.

Einige Seiten sind zwangsläufig kurz

Kurze Seiten können dabei helfen in unübersichtlichem Terrain eine Struktur für die Seitennamen festzulegen. Das kann in Bereichen relevant sein, wo für ein und denselben Begriff unterschiedliche Bezeichnungen verwendet werden. In dem Fall kann man mit kurzen Seiten und Weiterleitungen das Feld erst einmal systematisch vorbereiten und gliedern und erst dann mit ausführlichem Inhalt füllen.

Der große Vorteil

ZUM-Wiki-Seiten können als kurze Seite starten und sich zu einer wunderbaren Seite entwickeln, wie eine Perle, die um ein Sandkorn herum wächst. (Vgl. in der Wikipedia den Artikel JoghurtWikipedia-logo.png, der als klassischer Stub startete.)

Das ist das, was ein Wiki ausmacht: Das Zusammenarbeiten von Vielen lässt auch kleine Seiten wachsen. Eine "unfertige" kurze Seite kann manchmal das Sandkorn sein, das den Anstoß für viele gibt, sich auf ein Thema zu stürzen und aus zwei Sätzen eine Seite zu machen.

Wann wachsen "unfertige" kurze Seiten?

Die englischsprachige Wikipedia hat im Artikel Wikipedia:Ideal stub article recht gut analysiert, wie ein Stub aussehen muss, damit er wächst. Dabei ist ein Punkt von großer Bedeutung, der in der deutschsprachigen Wikipedia ebenfalls festzustellen ist: Stubs wachsen, wenn sie häufiger in der Spezialseite Letzte Änderungen auftauchen, die von vielen Wikipedianern beobachtet wird. Wichtig ist, dass Stubs eben nur so lange wachsen, wie sie dort immer wieder auftauchen. Das gilt eigentlich für die meisten Artikel: Entweder es erfolgen viele Änderungen in einem kurzen Zeitraum (weil der Artikel zu diesem Zeitraum Aufmerksamkeit hat) oder über einen langen Zeitraum keine Änderungen, weil der Artikel in der Versenkung verschwunden ist – Ausnahmen bestätigen die Regel, sind hier aber nicht unser Thema.

Damit ein Stub also wachsen kann, muss er für andere Bearbeiter „einladend“ sein. Aller Erfahrung nach sind die oben erwähnten „guten“ Stubs einladend, die schlechten eher nicht. Das heißt, ein guter Stub, der auf Letzte Änderungen auftaucht, wird bearbeitet, taucht weiterhin auf, wird bearbeitet und wächst und wächst und wächst. Ein schlechter Stub, der auf Letzte Änderungen auftaucht, wird nicht bearbeitet, rutscht immer weiter nach unten, und verschwindet - unbearbeitet und ohne gewachsen zu sein - in der Versenkung. Dann hat er das zusätzliche Problem, nicht nur ein Stub, sondern sogar ein schlechter Stub geblieben zu sein, mit dem oben genannten Abschreckungseffekt. Sehr lange nicht mehr bearbeitete Artikel lassen sich allerdings über die Funktion Älteste Artikel auffinden.

Die Praxis zeigt, dass die Anzahl der Stubs ständig wächst und diese nur ungerne ausgebaut werden. Optimal wäre deswegen, Stubs nur in Ausnahmefällen anzulegen und diese auszubauen, sobald dies Zeit und Quellenlage ermöglichen.


W-Logo.gif Wikipedia:Artikel, Wikipedia – Die freie Enzyklopädie, 10.04.2006 - Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Siehe die Nutzungsbedingungen für Einzelheiten. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Formal

Das ZUM-Wiki ist in mehrere Namensräume aufgeteilt. Diese Seite hier - erkennbar am „ZUM-Wiki:“ im Namen - befindet sich beispielsweise im ZUM-Wiki-Namensraum, welcher der Dokumentation gewidmet ist. Eine Seite ist formal eine Seite ohne Präfix im Hauptnamensraum und gehört somit dem allgemeinen Bereich des ZUM-Wiki an. Neben Seiten gibt es in diesem Bereich außerdem Begriffsklärungsseiten, die zur Auflösung von Namenskonflikten dienen, Weiterleitungen und die Hauptseite.

Das Thema in der Wikipedia

Siehe auch

Diese Seite enthält Ausschnitte des Artikels Wikipedia:Artikel aus der freien Enzyklopädie WikipediaWikipedia-logo.png vom 10.04.2006. Der Inhalt unterliegt der GNU-Lizenz für freie Dokumentation und/oder der CC-BY-SA 3.0 UnportedWikipedia-logo.png. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
In diesem Wiki gilt - soweit dies möglich ist - die CC-BY-SA-Lizenz.